Ausstellung "Energie.Stadt.neu.denken"

Die Ausstellung zum Thema "Energieplanung in Wien" in der Wiener Planungswerkstatt von 9. November bis 21. Dezember 2012 und von 7. Jänner bis 22. März 2013 behandelt die Zukunft der Energieversorgung und Energieverwendung in Wien.

Ausstellungsplakat

Plakat (große Version als Download: 6,7 MB PDF)

Gezeigt werden Lösungsansätze für eine nachhaltige Energiepolitik, die vorwiegend auf erneuerbare Energieformen und Energieeffizienz setzt und die die Lebensqualität weiter verbessern soll.

Energie sorgt für Leben in der Stadt. Licht, Heizung, öffentlicher Verkehr, Haushaltsgeräte machen unser aller Leben besser und angenehmer. Aber die Energie kommt nicht zum Nulltarif. Im Gegenteil: Energie, die wir aus Öl und Gas gewinnen, wird zunehmend teurer, die Vorkommen, aus denen wir zehren, werden weniger. Unser täglicher Umgang mit Energie ist daher eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit.

Klimaschutz, Versorgungssicherheit und die Verringerung der Abhängigkeit von teuren Energieimporten sind unsere zentralen Ziele für die kommenden Jahre. Die Städte tragen eine besondere Verantwortung. Sie sind weltweit für zwei Drittel des Energieverbrauchs und 70 Prozent der Treibhausgasemissionen verantwortlich.

In den Städten und damit in Wien werden wir die Lösungen für die energie- und klimapolitischen Herausforderungen unserer Zeit entwickeln. Wien will dabei als internationale "Smart City" eine Vorreiterrolle einnehmen. Die Forcierung der erneuerbaren Energie und Energieeffizienz im Sinne der Verringerung des Energieverbrauchs sind die beiden wichtigsten Säulen dafür.


Video: Ideen zur Energiewende

Wien kann auf eine hervorragende, energieeffiziente Infrastruktur und viele wegweisende Leitprojekte bauen, die eine gute Grundlage für eine nachhaltige Energiezukunft darstellen. Doch Zukunft gestalten heißt auch, die Stadt neu zu denken und die Innovationskraft von uns allen zu nutzen. Daher ist die Ausstellung "Energie.Stadt.neu.denken" eine Einladung, sich nicht nur zu informieren und konkrete Projekte zu besichtigen, sondern auch zu diskutieren, Ideen einzubringen und an der Gestaltung unserer Zukunft mitzuwirken.


Führungen, Diskussionen und Exkursionen

Das Begleitprogramm bietet Gelegenheit zu direktem Gespräch mit Expertinnen und Experten zu den vorgestellten Projekten. Um Anmeldung wird ersucht.

  • Anmeldung:
    • Telefon: 01 4000-88888, Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr, Donnerstag von 9 bis 19 Uhr
    • E-Mail: wpw@ma18.wien.gv.at oder via Facebook

Tablet-PC hängt von der Decke in den Raum hinunter

Die Ausstellung ist mittels Tablet-PC auch interaktiv nutzbar.

Blick in die Ausstellung mit dem Panoramaterminal zacturn

Ausstellungsraum mit Panoramaterminal zacturn


Ausstellungsführungen

Führungen durch die Ausstellung finden an den folgenden Tagen von 17 bis 18 Uhr statt:

  1. 20. Dezember 2012
  2. 17. Jänner 2013
  3. 31. Jänner 2013
  4. 14. Februar 2013
  5. 28. Februar 2013
  6. 21. März 2013

Führungen für Schulklassen

Für Lehrerinnen und Lehrer und ihre Schulklassen ab der 1. Klasse Unterstufe sind Termine für geführte und kostenfreie Ausstellungsbesuche reserviert. Eine Führung dauert circa 50 Minuten. In der Zeit von 21. Jänner bis 1. Februar 2013 stehen noch zehn Termine um jeweils 13 Uhr zur Auswahl. Die Beginnzeiten um 9 Uhr und um 11 Uhr sind bereits ausgebucht. Aus organisatorischen Gründen bitten wir unbedingt um eine rechtzeitige Anmeldung.

Diskussionsveranstaltungen

Exkursionen "Energie.Stadt.auf der Spur"

Die Exkursionen führen zu Wiener Innovationen, die schon jetzt zeigen, wie Energieeffizienz und eine nachhaltige Energieversorgung umgesetzt werden können.

Weitere Events

Aktionen

Ausstellungstafeln und Katalog

Die in der Ausstellung gezeigten Tafeln stehen im Bereich "Studien und Veröffentlichungen" als Ausstellungsdokumentation zum Download zur Verfügung.

Den umfangreichen 113 Seiten starken Ausstellungskatalog erhalten Sie gratis in der Ausstellung. Sie können ihn aber auch über den Broschürenbestellservice der MA 20 gratis bestellen. Auch ein Gratis-Download (5 MB PDF) steht zur Verfügung.

Ausstellungseröffnung

Die Ausstellung wurde am 8. November 2012 um 18 Uhr von Vizebürgermeisterin Mag.a Maria Vassilakou, dem Leiter der Abteilung Energieplanung (MA 20), Mag. Bernd Vogl und dem Leiter der Abteilung Stadtentwicklung und Stadtplanung (MA 18), DI Thomas Madreiter, eröffnet (Anmeldung via Facebook).

Zwei Männer und eine Frau bei der Ausstellungseröffnung mit Tablet-PC

Von links: Bernd Vogl, Maria Vassilakou und Thomas Madreiter

Die Eröffnungsgäste in der Ausstellung

Die Eröffnungsgäste in der Ausstellung


Ausstellungsdetails

Kontakt

Für Anfragen und weitere Informationen zum Thema "Energieplanung in Wien" steht Ing.in Ursula Heumesser in der Abteilung Energieplanung (MA 20) zur Verfügung.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular