Bike Festival 2011

Archivmeldung: Bitte beachten Sie, dass diese Inhalte möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Am 2. und 3. April 2011 findet das alljährliche ARGUS Bike Festival am Wiener Rathausplatz statt.

Ein Bikestunt beim Bike Festival

Beim Bike Festival werden auch spektakuläre Stunts geboten.

Das Bike Festival ist die größte Fahrrad-Veranstaltung Österreichs und stellt alljährlich die Eröffnung der Fahrrad-Saison dar. Es bietet ein umfangreiches und vielfältiges Programm wie zum Beispiel einen Fahrradflohmarkt, Informationen zur E-Bike-Förderung der Stadt Wien, Fahrradcodierung, den Dirt-Contest Vienna Air King, ein Gewinnspiel und einen Fahrrad-Parcours.

Veranstaltungsdetails


Ausstellung "Fahr Rad in Wien"

Ausstellerübersicht

Ausstellerplan als Download: 81 KB PDF

Im Zelt (Stand-Nummer 51 bis 53) wird auf 150 Quadratmetern Fläche die Ausstellung "Fahr Rad in Wien" gezeigt. Die Dienststellen der Geschäftsgruppe Stadtentwicklung, Verkehr, Klimaschutz, Energieplanung und BürgerInnenbeteiligung informieren dabei zum Thema Radfahren und zum Stand des Radverkehrs in Wien. Fachleute des Magistrats stehen für Fragen und Auskünfte rund ums Radfahren zur Verfügung.

Ausstellungstafeln - Download: Fahr Rad in Wien


1. Wiener RADpaRADe

Plakat

Plakat (große Version als Download: 908 KB PDF

Erstmalig wird es in diesem Jahr im Rahmen des Bike Festivals am Sonntag, den 3. April 2011, die "1. Wiener Radparade" rund um die Wiener Ringstraße geben. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Burgtheater. Start ist pünktlich um 12 Uhr. Gefahren wird eine Runde um den Ring. Unterwegs wird es ein bis zwei kurze Pausen geben. Sie sollen verhindern, dass sich der Zug zu sehr in die Länge zieht. Begleitet wird die Radparade von der Wiener Polizei, die seit über zehn Jahren sehr gute Erfahrungen mit Events dieser Art hat.


Radkarte Übersicht 2011

Radkarte 2011

Die neue Radkarte "fahr_rad_in_wien 2011" ist während des Bike Festivals am Ausstellungsstand erhältlich. Weiters kann sie seit 11. April 2011 an folgenden Stellen gratis abgeholt werden:


Good Practice-Broschüre

Good Practice-Broschüre "Gute Lösungen in und für Wien"

In Wien gibt es eine Reihe guter baulich-technischer Lösungen für den Radverkehr. In der Broschüre "Gute Lösungen in und für Wien" wird ein Überblick über solche Good Practice-Lösungen gegeben. Die Broschüre ist am Ausstellungsstand gratis erhältlich.


Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular