Kagran Wien, Donaustadt 1

Positionen für Kagran

Studien und Veröffentlichungen der Stadtentwicklung

Dokumentenart

Broschüre

Titel

Kagran Wien, Donaustadt 1

Untertitel

Positionen für Kagran

Schriftenreihe

Zielgebiet Zentrum Kagran (Teil 1)

AuftragnehmerIn

  • stadtland Dipl.-Ing. Sibylla Zech GmbH

AuftraggeberIn

Stadt Wien, Magistratsabteilung 21 - Stadtteilplanung und Flächennutzung

SachbearbeiterIn

  • Trisko, Andreas (MA 21)
  • Göpfrich-Millner, Elfrieda (MA 21)
  • Eggenbauer, Andrea (MA 21)

Erscheinungsort

Wien

Erscheinungsjahr

2013

Umfangsangabe

25 Seiten

Sprache

Deutsch

Klassifikation

  • Öffentlicher Raum
    • Strategien und Konzepte für öffentliche Räume
  • Raumentwicklung, Stadtplanung
    • Stadtentwicklung, Stadtteilplanung Wien

Schlagwörter

Kagran, öffentlicher Raum, Wagramer Straße, Zielgebiet, Zielgebiete

Zusammenfassung

Das Zentrum Kagran wurde 2011 als Zielgebiet der Wiener Stadtplanung definiert.
Im Mittelpunkt des darauf folgenden Leitbildprozesses für Kagran standen Identitätsstiftung und die funktionelle Aufladung des Ortes, der Umgang mit dem öffentlichen Raum sowie die Formulierung von Rahmenbedingungen für zukünftige Projektentwicklungen.
Die Gestaltung des städtebaulichen Veränderungsprozesses braucht Regeln. Daher wurden "Positionen für Kagran" zu wichtigen Themen wie Mobilität, Bewegungs-, Frei- und Grünräumen erarbeitet. Diese sollen als Handlungsgrundsätze und als qualitätssichernde Kriterien für künftige stadtplanerische Projektentwicklungen im Zentrum Kagran dienen. Die Broschüre "Positionen für Kagran" ist die erste einer Reihe von Broschüren zum Zielgebiet Zentrum Kagran.

ISBN

Geschäftszahl

Signatur

H000015

Volltext

4 MB PDF

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular