einfach - mehrfach

Warum Mehrfach- und Zwischennutzung so wichtig ist und wie es geht.

Studien und Veröffentlichungen der Stadtentwicklung

Dokumentenart

Publikation

Titel

einfach - mehrfach

Untertitel

Warum Mehrfach- und Zwischennutzung so wichtig ist und wie es geht.

Schriftenreihe

AuftragnehmerIn

  • Dietmar Wiegand, Institut für immobilienwirtschaftliche Forschung (IPRE)
  • Angie Schmied, NEST, Agentur für Leerstandsmanagement GmbH

AuftraggeberIn

Stadt Wien, Magistratsabteilung 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung

SachbearbeiterIn

  • Kleedorfer, Jutta (MA 18)
  • Fellinger, Marlies (MA 18)

Erscheinungsort

Wien

Erscheinungsjahr

2018

Umfangsangabe

136 Seiten

Sprache

Deutsch

Klassifikation

  • Landschaft, Freiraum
    • Mehrfachnutzung, Zwischennutzung

Schlagwörter

Ballspielkäfige, Baulücken, Fluc, Mehrfachnutzung, Nacheinandernutzung, Nebeneinandernutzung, Nutzungskonzepte, Projektkoordination, Zwischennutzung

Zusammenfassung

Das Projekt "einfach - mehrfach" ist eines, auf das wir in Wien wirklich stolz sein können. Immer mehr Menschen wollen in Wien ihre Träume verwirklichen und diese Träume brauchen Räume. Raum wird jedoch zu einer zunehmend knapperen Ressource. Dabei steht meist genügend Raum zur Verfügung, er wird nur nicht effizient genutzt. Mit viel Engagement und Beharrlichkeit, vor allem aber mit einem geschulten Blick für schlummernde Potenziale, ist es Jutta Kleedorfer gelungen, zahlreichen Träumen und Ideen den nötigen Platz zur Realisierung zu geben.

ISBN

978-3-903003-46-0

Geschäftszahl

PR/71924/18

BenutzerInnengruppe

wien.at

Sicherheitsklasse

frei (0)

Signatur

B008530

Volltext

17,7 MB PDF

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Stadtentwicklung
Kontaktformular