Wien - Innere Stadt - Weltkulturerbe und lebendiges Zentrum (zweite überarbeitete Auflage)

Studien und Veröffentlichungen der Stadtentwicklung

Dokumentenart

Publikation

Titel

Wien - Innere Stadt

Untertitel

Weltkulturerbe und lebendiges Zentrum (zweite überarbeitete Auflage)

Schriftenreihe

AuftragnehmerIn

  • Wehdorn Architekten Ziviltechniker GmbH
  • Schreiner, Kastler Büro für Kommunikation GmbH

AuftraggeberIn

Stadt Wien, Magistratsabteilung 19 - Architektur und Stadtgestaltung

SachbearbeiterIn

  • Zunke, Rudolf (MD-BD)
  • Diem, Michael (MA 19)
  • Scheuchel, Peter (MA 19)

Erscheinungsort

Wien

Erscheinungsjahr

2014

Umfangsangabe

52 Seiten

Sprache

Deutsch, Englisch

Klassifikation

  • Architektur
    • Architektur und städtischer Raum
    • Denkmalschutz, Denkmalpflege, Kulturdenkmäler
  • Stadtgestaltung
    • Weltkulturerbe
    • Schutzzonen, Ensembleschutz

Schlagwörter

Dachausbauten, Hochhauskonzept, ICOMOS, Kernzone, Kulturgut, Managementplan, Nominierungskriterien, Pufferzone, UNESCO, Welterbe, Welterbestätten

Zusammenfassung

Die Richtlinien der UNESCO fordern ein verfeinertes Monitoringsystem für jede Weltkulturerbestätte. In diesem Sinne vermittelt der Folder den Umgang der Stadt Wien mit dem Welterbe. Dargestellt werden im Spannungsfeld von Alt und Neu aktuelle Projekte im Öffentlichen Raum, Revitalisierungen und Renovierungen, Dachausbauten, Neubauten im historischen Kontext und die Entwicklungen im städtebaulichen Umfeld der City.

ISBN

Geschäftszahl

MA18-62/14/PR

Signatur

  • B008371 (deutsch)
  • B008372 (englisch)

Volltext

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Stadtentwicklung
Kontaktformular