Reinsetzen - Bauliche Implantate in der Gründerzeit (Gründerzeithäuser, Baulücken, Architektur)

Studie der Stadtentwicklung Wien

Dokumentenart

Publikation

Titel

Reinsetzen

Untertitel

Bauliche Implantate in der Gründerzeit (Gründerzeithäuser, Baulücken, Architektur)

Schriftenreihe

Werkstattberichte der Stadtentwicklung Wien (Nummer 94)

AuftragnehmerIn

  • Atelier Unterkircher Jankoschek
  • Kurt Smetana (GBstern 16)

AuftraggeberIn

Stadt Wien, Magistratsabteilung 19 - Architektur und Stadtgestaltung (Herausgeber: Stadt Wien, Magistratsabteilung 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung)

SachbearbeiterIn

  • Kniefacz, Robert (MA 19)

Erscheinungsort

Wien

Erscheinungsjahr

2008

Umfangsangabe

108 Seiten

Sprache

Deutsch

Klassifikation

  • Architektur
    • Architektur und städtischer Raum
  • Landschaft, Freiraum
    • Freiflächenplanung, Öffentlicher Raum, Gartengestaltung
  • Raumentwicklung, Stadtplanung
    • Stadtsanierung, Stadterneuerung

Schlagwörter

Baulücke, Freiraum, Gründerzeithaus, Gründerzeitliche Stadt, Grünraum, Implantat

Zusammenfassung

Der Werkstattbericht "Reinsetzen" präsentiert die Inhalte der gleichnamigen, architekturbezogenen Ausstellung im Ragnarhof. Sie weist auf die möglichen Qualtitäten in den Ebenen der Stadtplanung hin und lässt Rückschlüsse für das gesamte Netzwerk Stadtplanung - als Vision von NutzerInnen, Vorgaben für PlanerInnen und Anregungen für InvestorInnen - finden.

ISBN

978-3-902576-13-2

Geschäftszahl

MA18-7/08/PR

Signatur

B008037

Volltext

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular