Der Aussenraum

landschaftskünstlerische Installationen im öffentlichen Raum

Studien und Veröffentlichungen der Stadtentwicklung

Dokumentenart

Publikation

Titel

Der Aussenraum

Untertitel

landschaftskünstlerische Installationen im öffentlichen Raum

Schriftenreihe

Beiträge zur Stadtforschung, Stadtentwicklung und Stadtgestaltung (Nummer 59)

AuftragnehmerIn

  • DIin Andrea Cejka

AuftraggeberIn

Stadt Wien, Magistratsabteilung 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung

SachbearbeiterIn

Erscheinungsort

Wien

Erscheinungsjahr

1995

Umfangsangabe

80 Seiten, Video

Sprache

Deutsch, Englisch

Klassifikation

  • Architektur
    • Architektur und städtischer Raum
    • Architekturwettbewerbe
  • Landschaft, Freiraum
    • Freiflächenplanung, Öffentlicher Raum, Gartengestaltung
    • Landschaftsplanung Wien
    • Soziologie in der Landschaftsplanung und Freiraumplanung
    • Werkübersichten einzelner PlanerInnen und PlanerInnengruppen, Biografien
    • Wettbewerbe zur Landschaftsplanung und Freiraumplanung
  • Öffentlicher Raum
    • Aufenthaltsqualitäten
    • Strategien und Konzepte für öffentliche Räume
  • Öffentlichkeitsarbeit
    • Ausstellungen der Stadtentwicklung Wien
    • Ausstellungsdokumentation der Stadtentwicklung Wien
    • Filmdokumentation der Stadtentwicklung Wien
    • Veranstaltungen der Stadtentwicklung Wien
  • Raumentwicklung, Stadtplanung
    • Regionalentwicklung Wien
  • Stadtgestaltung
    • Stadtgestaltung Wien

Schlagwörter

Ausstellungen, Außenraum, Inszenierung im Raum, Landschaftsarchitektur, Öffentlicher Raum, Wettbewerbe

Zusammenfassung

Der vorliegende Band, inklusive dem dazugehörigen Video, dokumentiert den Wettbewerb zum Thema "der Aussenraum". Die Arbeiten der StudentInnen, KünstlerInnen und ArchitektInnen befasst sich mit der Gestaltung der ausgesuchten öffentlichen Räume in Wien im Sinne landschaftskünstlerischer Installationen.

ISBN

3-901210-67-9

Geschäftszahl

Signatur

B006972

Volltext

64 MB PDF

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular