Planung und Gestaltung des Donaubereiches

Studien und Veröffentlichungen der Stadtentwicklung

Dokumentenart

Publikation

Titel

Planung und Gestaltung des Donaubereiches

Untertitel

Schriftenreihe

Beiträge zur Stadtforschung, Stadtentwicklung und Stadtgestaltung (Nummer 7)

AuftragnehmerIn

  • DI Bruno Domany
  • Mag. Otto Schwetz
  • DI Guido Seidel

AuftraggeberIn

Stadt Wien, Magistratsabteilung 18 - Stadtentwicklung und Stadtplanung

SachbearbeiterIn

Erscheinungsort

Wien

Erscheinungsjahr

1982

Umfangsangabe

160 Seiten

Sprache

Deutsch

Klassifikation

  • Landschaft, Freiraum
    • Landschaftsplanung Wien
    • Soziologie in der Landschaftsplanung und Freiraumplanung
    • Strategische Konzepte der Landschaftsplanung und Freiraumplanung
  • Öffentlicher Raum
    • Analysen vor der Planung
  • Raumentwicklung, Stadtplanung
    • Regionalentwicklung Wien

Schlagwörter

Donau, Donauraumentwicklung, Donauregulierung, Hochwasserschutz, Hochwasserschutzanlagen, Stadtentwicklung, Stadtgestaltung, Stadtplanung

Zusammenfassung

Wiens größtes Freizeitgebiet, die Donauinsel und die "Neue Donau" sind nun bereits zur Hälfte fertig gestellt. Im Nordteil der Donauinsel, vom Einlaufbauwerk Langenzersdorf bis zur Florisdorfer Brücke, und im Südteil von der Steinspornbrücke stromabwärts, stehen derzeit Insel und "Neue Donau" mit einer Länge von zusammen elf Kilometern den Wienerinnen und Wienern für Sport und Freizeit zur Verfügung.

ISBN

Geschäftszahl

Signatur

B004520

Volltext

207 MB PDF

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular