Diskussion "Standort Wien" (2004)

Veranstaltung zum Stadtentwicklungsplan 2005

Die Diskussionsveranstaltung in der Investkredit Bank AG behandelte das Thema Wirtschaft. Ein Kreis aus Investorinnen und Investoren, Expertinnen und Experten aus Politik und Verwaltung sowie aus Wissenschaft und Praxis diskutierte über Wirtschaftsentwicklung, Standortfragen und räumliche Entscheidungen in Wien. Der Entwurf zum Stadtentwicklungsplan 2005 (STEP 05) wurde in dieser Diskussion in seiner wirtschaftlichen Relevanz vermittelt und reflektiert.

Eröffnung und Begrüßung

  • Klaus Gugglberger (Investkredit Bank AG)
  • Rudolf Schicker (Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr)

Impulsstatements und am Podium

Podiumsteilnehmerinnen und -teilnehmer
  • Rudolf Schicker (Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr)
  • Ute Woltron (Der Standard)
  • Othmar Pruckner (Trend Magazin)
  • Ronald Barazon (Salzburger Nachrichten), Moderation

Hintergrund

Der Stadtentwicklungsplan 2005 (STEP 05) ist ein Instrument einer generellen, vorausblickenden Stadtplanung und Stadterneuerung und legt in groben Zügen den geordneten Ausbau der Stadt fest. Der STEP dient der Verwaltung als Leitlinie und Entscheidungshilfe und gibt allen Bürgerinnen und Bürgern einen Einblick, wie sich die Stadt Wien in Zukunft entwickeln soll. Der STEP 05 sucht den Dialog: Inhalte entstehen nicht nur in "traditioneller" Weise durch Studien, Expertisen, Auswertungen und Berechnungen, sondern werden auch einem breiten fachlichen Diskussionsprozess unterzogen.

Nach einer Reihe von Orientierungsworkshops zu Schlüsselthemen der Stadtentwicklung sowie Feedback-Workshops zu den Zwischenergebnissen wurde der erste Entwurf des STEP 05 fertig gestellt. In einer Feedback-Runde wurden nun Reaktionen auf diesen Entwurf von Wissenschaft, Praxis und Verwaltung eingeholt. Sie wurden bei der Erstellung der Endfassung des STEP 05 berücksichtigt.

Programm als Download

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Stadtentwicklung
Kontaktformular