Fachtagung "STEP 05 - Ein innovativer Plan für die Zukunft Wiens" (2005)

Veranstaltung zum Stadtentwicklungsplan 2005

STEP Wien 05-Tiramisu

Tiramisu im Zeichen der Veranstaltung

Am 23. Mai 2005 befand sich im Tech Gate Vienna der Entwurf zum Stadtentwicklungsplan Wien 2005 (STEP 05) in seiner finalen Phase. Im Frühsommer 2005 sollte er dem Wiener Gemeinderat zur Beschlussfassung vorgelegt werden.

Der Entwurf zum STEP 05 war bisher in einem intensiven Dialog mit Expertinnen und Experten und interessierten Bürgerinnen und Bürgern entstanden. In dieser Tradition stand auch die abschließende internationale Fachtagung STEP 05 am 23. Mai 2005. Mit prominenten Expertinnen und Experten aus Barcelona, Bratislava, Berlin, Hamburg, Paris und Zürich wurden aktuelle Herausforderungen der Stadtentwicklung und die Rolle von Stadtentwicklungsplänen - auch im EU-Kontext - diskutiert. Besondere Aufmerksamkeit wurde dabei der regionalen Kooperation, den Prinzipien Gender Mainstreaming und Partizipation sowie der Umsetzung des STEP 05 gewidmet.


Ablauf

  • "STEP 05 - Wien in Europa: Herausforderungen und politische Visionen für das Jahr 2015"
    • Rudolf Schicker, Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr, Wien
    • Kurt Mittringer, Projektkoordinator STEP 05
  • "Großstädte Europas - Zur Notwendigkeit fachübergreifender Planungsansätze", Dieter Läpple, Technische Universität Hamburg

Runder Tisch

am Podium mit Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr Rudi Schicker

Auch am Podium: Stadtrat Rudi Schicker

Diskussion am Runden Tisch: "Spezifische Herausforderungen und Planungsstrategien europäischer Städte im Spannungsfeld lokaler Besonderheiten und europäischer Rahmenbedingungen: Barcelona, Berlin, Bratislava, Hamburg, Paris, Zürich und Wien"

  • Xavier Casas i Masjoan, Stadtrat für Stadtentwicklung und Stadtplanung, Barcelona
  • Beate Profe, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Abteilung Stadt-und Freiraumplanung, Berlin
  • Wilhelm Schulte, Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Landesplanung Hamburg
  • Kathrin Martelli, Stadträtin für Stadtentwicklung und Stadtplanung, Zürich
  • Rudolf Schicker, Amtsführender Stadtrat für Stadtentwicklung und Verkehr, Wien

Einführungsstatements zu den besonderen Aspekten des STEP 05

Arbeitsgruppenleiter Alfred Dorner am Podium
  • "Planung im Dialog": Kurt Mittringer, MA 18
  • "Gender Mainstreaming": Shams Asadi, MA 18
  • "STEP 05 im regionalen Kontext": Alfred Dorner, MA 18 und Christof Schremmer, Österreichisches Institut für Raumplanung

Drei parallele Workshops

  • "Planung im Dialog": Roland Roth, Hochschule Magdeburg-Stendal, Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen
  • "Gender Mainstreaming": Barbara Stiegler, Friedrich-Ewalt-Stiftung für Arbeit und Sozialpolitik, Bonn
  • "STEP 05 im regionalen Kontext": Hannes Schaffer, mecca environmental consulting, Wien
  • Berichte aus den drei Workshops

Bilanz und Ausblick

  • Arnold Klotz, Bereichsdirektor für Stadtplanung, Wien
  • Werner Heinz, Deutsches Institut für Urbanistik

Moderation

  • Werner Heinz, Deutsches Institut für Urbanistik
  • Karl Glotter, MA 18
  • Wolfgang Gerlich, PlanSinn
  • Hanna Posch, PlanSinn
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Stadtentwicklung
Kontaktformular