Fachtagung zum ersten STEP 05-Entwurf (2004) - Veranstaltung zum Stadtentwicklungsplan 2005

"Wien hat einen Plan für die Entwicklung der Stadt"

Den Kern des Stadtentwicklungsplans 2005 (STEP 05) bildeten vier räumliche Leitbilder. Diese waren am 2. November 2004 im Odeon-Theater in der Taborstraße 10 der Ausgangspunkt der Diskussion in zwei parallelen Arbeitskreisen.

historisches Schwarz-Weiß-Foto des Odeon-Saales

Im Odeon-Saal wurde informiert und diskutiert.

Ablauf

  • Begrüßung Amtsführender Stadtrat DI Rudolf Schicker
  • Ziele, Entstehung und Prinzipien des STEP 05
  • Arbeitskreis 1: Regionales räumliches Leitbild, Arbeitskreis 2: Leitbild - Bauliche Entwicklung
  • Arbeitskreis 3: Räumliches Wirtschaftsleitbild, Arbeitskreis 4: Leitbild - Grünräume der Stadtregion

Hintergrund

Vortragende, auch Stadtrat Rudi Schicker

Der Stadtentwicklungsplan 2005 (STEP 05) legt in groben Zügen die künftige Entwicklung unseres Lebensraumes fest. Es geht darum, wo und wie die Wienerinnen und Wiener in Zukunft wohnen, arbeiten, von A nach B kommen oder ihre Freizeit verbringen.

Im November 2004 führte die Bearbeitung des neuen Stadtentwicklungsplanes zu einem ersten Entwurf, der dem Wiener Gemeinderat 2005 zur Beschlussfassung vorgelegt werden sollte.

Bis dahin hatte eine Reihe von Fachworkshops stattgefunden. Alle Expertinnen und Experten, die sich an diesem Diskussionsprozess beteiligt hatten, waren nun eingeladen, den aktuellen Stand des STEP 05 im Rahmen einer Fachtagung zu kommentieren.


Download

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Stadtentwicklung
Kontaktformular