Projekte und Initiativen - Zielgebiet Gründerzeitviertel/Westgürtel

Belebte Erdgeschosszonen

Zu sehen ist ein Gebäude mit Geschäften im Erdgeschoss

Die Erdgeschoßzonen im Zielgebiet zu fördern, ist für die Nahversorgung, die Identität, das Ansehen und den öffentlichen Raum wichtig. Das geschieht in Kooperation mit der Wirtschaftsagentur Wien, durch die Unterstützung und Förderung von Wiener Nahversorgungsunternehmen und innovative Handwerksbetriebe. Unternehmen, die Zielgebiete der Stadtentwicklung neu beleben, wird ein zusätzlicher Bonus angeboten.


Veranstaltungsreihe im Kubus EXPORT

Gruppe sitzt in einem transparenten Raum, auch genannt: Kubus Export.

2014 wurde nach dreieinhalb Jahren Verantwortung der Zielgebietskoordination für den Kubus EXPORT eine Evaluierung der Veranstaltungsreihe beauftragt. Alle Projekte und Veranstaltungen wurden dokumentiert und durch Interviews und Beiträge über die Bedeutung der Vermittlung und den Zusammenhang zwischen kulturellen Aktivitäten, Identität und Belebung von Stadtteilen ergänzt. Daraus entsteht 2016 eine Publikation in Abstimmung mit den Künstlerinnen und Künstlern.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular