Zentralraum Floridsdorf im Zielgebiet Floridsdorf/Achse Brünner Straße

Übersichtsplan: Der Zentralraum Floridsdorf ist der südlichste Abschnitt des Zielgebiets. Er liegt an der Neuen Donau.

Lage im Zielgebiet

Der Bereich zwischen Neuer Donau und Katsushikastraße kann als Zentralraum Floridsdorf bezeichnet werden. Neben der überwiegenden Wohnnutzung prägen die Floridsdorfer Hauptstraße, die Prager Straße und die Brünner Straße Handel und Dienstleistung.

An der Schnittstelle der Brünner Straße und der Prager Straße befindet sich das markante Bezirksamt. Der Floridsdorfer Spitz davor ist der zentrale Platz im Bezirkszentrum. Durch die Sanierung hat er an Aufenthaltsqualität gewonnen.


Belebung des Zentralraums

Platz und Straßen vor Gründerzeitgebäude Rednering des umgebauten Pius-Parsch-Platz

Zur Aufwertung des Zentrums wurden beziehungsweise werden einige Projekte umgesetzt. Der neu gebaute Interspar-Supermarkt zwischen Am Spitz und Franz-Jonas-Platz ist ein architektonisch ansprechender Nahversorger. Das Highlight ist die Neugestaltung des Pius-Parsch-Platzes. Diese wurde möglich, da der Errichter des daneben liegenden Gebäudes - ehemals Woolworth - an dieser Stelle eine Tiefgarage mit einigen Kurzparkplätzen errichtet. Damit kann die Oberfläche autofrei und und mit hoher Aufenthaltsqualität neu konzipiert werden.

Für den Bereich Brünner Straße, Angerer Straße, Pius-Parsch-Platz und Schloßhofer Straße wurde ein Blocksanierungskonzept erarbeitet. Übergeordnetes Ziel der Blockentwicklung war es, einen Beitrag zur funktionellen Verdichtung und zur urbanen Attraktivität des Bezirkszentrums zu leisten.

Zukunftskonzept für den Schlingermarkt

Am nördlichen Rand des Zentralraums Floridsdorf befindet sich entlang der Brünner Straße der Schlingermarkt. Der Traditionsmarkt hat schon bessere Zeiten gesehen. Um den negativen Abwärtstrend zu stoppen wurde ein bereits eine Reihe von Initiativen gesetzt. Die Übersiedlung der Gebietsbetreuung in ein Gebäude am Schlingermarkt wird ebenfalls einen positiven Einfluss bringen.

Gebietsbetreuung in Floridsdorf

Seit Jänner 2012 gibt es für den 21. Bezirk eine Gebietsbetreuung. Das örtliche Team bietet fachliche Beratung und kompetente Hilfestellung für verschiedenste Themen.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular