Die Umgestaltung des Areals Wiener Eislaufverein – Hotel Intercontinental – Wiener Konzerthaus

Seit Beginn des Projekts "Wiener Eislaufverein - Hotel Intercontinental - Wiener Konzerthaus" geht es darum, einen bestehenden, mäßig attraktiven Ort zu einem echten Anziehungspunkt Wiens zu machen, den Wiener Eislaufverein langfristig abzusichern und den gesamten Platz zu öffnen. Der von der internationalen Jury ausgewählte Entwurf von Isay Weinfeld - Sockel, Scheibe und Turm - wurde im Zuge des Vermittlungsverfahrens in entscheidenden Punkten adaptiert.

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular