Austria Campus - Stadtentwicklungsgebiet Nordbahnhof

In unmittelbarer Nähe des Pratersterns im 2. Bezirk entsteht bis 2018 aus unterschiedlichen Bürokomplexen der Austria Campus.

Die eigens geschaffene Infrastruktur ist nicht nur sehr gut in das öffentliche Verkehrsnetz eingebunden, sie bereichert auch das Gesamtangebot der Leopoldstadt: Neben Büroflächen werden ein Kindergarten, Gastronomiebetriebe, vielfältige Geschäftsflächen zur Nahversorgung sowie ein Konferenzzentrum und ein Hotel realisiert.

Grundlage des Projekts ist ein städtebaulicher Wettbewerb, den die UniCredit Bank Austria AG 2011 ausgelobt hat und dessen Ergebnisse Anfang 2012 öffentlich präsentiert wurden. Die Signa Holding GmbH übernahm das gewidmete und baugenehmigte Projekt Ende 2014 von der UniCredit Bank Austria AG. Seitdem läuft das Projekt unter dem Namen "Austria Campus".

Visualisierungen

Visualisierung: Austria Campus aus der Luft, vier moderne Gebäude mit Plätzen und Grünflächen
Visualisierung: Platz mit Bäumen und Menschen zwischen modernen Gebäuden des Austria Campus

Visualisierung: modernes Bürogebäude am Austria Campus mit großzügiger Stiegenanlage und Dachgarten
Visualisierung: Platz am Austria Campus mit hohen Erdgeschoßzonen, Bäumen und Menschen

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular