Frühes Grün

Folder Frühes Grün, Ausschnitt

Die Maßnahmen, für die "Frühes Grün" steht, sind vielfältig. Sie alle verbindet, dass sie Grünflächen bei Immobilienprojekten oder in der Stadtplanung möglichst früh nützlich machen wollen. Das bringt Vorteile für zukünftige Nutzerinnen und Nutzer sowie für die Projektbetreiberinnen und -betreiber. Die Qualität von Grünraum kann etwa als Imageträger der frühen Entwicklungsphase eines Bauvorhabens genutzt werden.

Für das "Frühe Grün" gibt es eine Vielzahl von Instrumenten von unterschiedlicher Art und Dimension, aus denen gleich einem Werkzeugkoffer geschöpft werden kann ("Toolbox Frühes Grün"). Die Maßnahmen reichen von der einfachen Erschließung (also Zugänglichmachung) eines Projektgebiets über die frühzeitige Ausgestaltung von Grünraumstrukturen bis hin zur Einrichtung hochrangiger Freizeitinfrastruktur und Erholungsnutzung.

Broschüre

Eine vom Büro Knollconsult im Auftrag der Abteilung Stadtentwicklung und Stadtplanung (MA 18) produzierte Broschüre soll helfen, den Begriff "Frühes Grün" in Wien einzuführen und begreifbar zu machen.

Download oder Bestellung

Broschüre "Frühes Grün" - Webshop Stadtentwicklung und Verkehr

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular