Aufgaben der Landschafts- und Freiraumplanung

Leitbild Grünräume der Stadtregion aus dem Stadtentwicklungsplan 2005 - Die Darstellung des Wiener Wald- und Wiesengürtels 2005

Einen besonderen Faktor der hohen Lebensqualität in Wien stellt der wertvolle Grün- und Freiraum in und um Wien dar - vom Park über landschaftlich genutzte Flächen bis hin zu den großen Landschaftsräumen wie Wienerwald, Lobau und Nationalpark Donau-Auen.

Vor dem Hintergrund einer dynamisch wachsenden Stadtregion und knapper werdender Ressourcen ergeben sich auch für die Freiraumplanung neue Herausforderungen. Die Verfügbarkeit und Alltagstauglichkeit von Grün- und Freiflächen im unmittelbaren Umfeld der Wohn- und Arbeitsstätten stellt eine entscheidende Komponente für die Lebensqualität dar.

Die Generelle Landschafts- und Freiraumplanung widmet sich daher den Fragen zur Qualität und Quantität von Freiräumen in der Stadt. Das Spektrum reicht vom großen überregionalen Grünzug bis hin zur Rückeroberung des öffentlichen Raums im dicht bebauten Stadtgebiet. Die Erholungs- und Wohlfahrtswirkung für die Bevölkerung steht dabei bewusst im Vordergrund. Dies verlangt unter anderem eine laufende Abstimmung mit den Zielen des Natur- und Umweltschutzes.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular