Gedenkwald in aspern Seestadt

Holzbrücke beim Gedenkwald

Am 29. Mai 2017 wurde der neugestaltete Gedenkwald östlich der Seestadt der Öffentlichkeit präsentiert. Durch die Neugestaltung wird die Zugänglichkeit zum Gedenkwald verbessert.

Seit 1987 erinnern der Gedenkwald und ein Gedenkstein an die über 65.000 österreichischen Jüdinnen und Juden, die dem Nationalsozialismus zum Opfer fielen. Er soll als sichtbareres Zeichen gegen das Vergessen und gegen die Gräueltaten des Nationalsozialismus dienen.

Holzbrücke beim Gedenkwald mit Text auf Planken

Der Historiker Peter Pirker hat sich im Rahmen des Projekts mit der Geschichte der jüdischen Opfer in Österreich und jener des Flugfelds Aspern während des NS-Regimes auseinandergesetzt. Daraus entstanden sind 18 Tafeln, die auf einem der Holzstege zu finden sind.

65.000 Bäume für 65.000 Opfer

Vor 1938 lebten in Österreich über 200.000 Menschen, die nach den "Nürnberger Gesetzen" als Jüdinnen und Juden galten. Bis 1941 wurden mehr als 130.000 von ihnen aus Österreich vertrieben und ihres Vermögens beraubt. Von den Verbliebenen fielen mehr als 65.000 Menschen der Gewaltherrschaft zum Opfer.

Gedenkstein im Gedenkwald

1987 begannen Schulkinder aus den Schulen der Umgebung und aus den jüdischen Schulen Wiens damit, für jedes der 65.000 Opfer einen Baum zu pflanzen. Ein Jahr später, 50 Jahre nach dem "Anschluss", wurde der Gedenkstein enthüllt, der auf einer Lichtung mitten in dem zehn Hektar großen Wald aufgestellt wurde.


Konzept für die Umgestaltung

greenlab-Team

Das Konzept für die Umgestaltung wurde in einem Planungsverfahren unter Beteiligung der Bezirksvorstehung Donaustadt, der Israelitischen Kultusgemeinde, dem Stadtteilmanagement Seestadt aspern, der Projektleitung Seestadt Aspern sowie den Auftraggeberinnen und -gebern erarbeitet. Der neue Vorplatz, die zwei neuen Holzstege und die Waldpflege wurden von greenlab, einem sozialökonomischen Betrieb für Jugendliche, seit Herbst 2016 umgesetzt.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadtentwicklung Wien
Kontaktformular