Entwicklung des Städtebaulichen Leitbildes - Waterfront Erdberger Lände

Konzept

Konzept

Innere Erschliessung

Innere Erschließung


Summeneffekte

Summeneffekte

Darstellung der Freiräume - Karte

Darstellung der Freiräume


In einem weiteren Schritt wurden die Ergebnisse des Städtebaulichen Ideenwettbewerbs in ein Städtebauliches Leitbild übergeführt.

Inhalt des Städtebaulichen Leitbildes:

  • Das Städtebauliche Leitbild Erdberger Lände gibt die wesentlichsten Gestaltungselemente und Flächennutzungen, die Nutzungsmengen und das Erschließungssystem in ihren grundsätzlichen Ordnungsprinzipien vor.
  • Es ist Aufgabe des Städtebaulichen Leitbildes, diese stadtgestalterischen und stadtstrukturellen Ordnungsprinzipien für die zukünftige Entwicklung der Erdberger Lände durch einen Beschluss der zuständigen politischen Organe zu ermöglichen.
  • Das Städtebauliche Leitbild gibt damit den Rahmen für die Konkretisierung der weiteren Planungen in geordneten Entwicklungsphasen vor.

Das Städtebauliche Leitbild wurde durch die Stadtentwicklungskommission (STEK) des Wiener Gemeinderates beschlossen. Darauf aufbauend soll ein Flächenwidmungs- und Bebauungsplan erarbeitet werden.

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Stadtentwicklung
Kontaktformular