Die Agenden der Wiener Wald- und Wiesen-Charta (siehe Seite 13) hängen eng mit den klassischen Aufgaben des Objekt- und Gebietsschutzes zusammen. Auch beim Gebietsschutz arbeiten mehrere Abteilungen, externe Interessentinnen und Interessenten, Grundeigentümerinnen und -eigentümer sowie Pächterinnen und Pächter zusammen. Die Stadt Wien – Umweltschutz verantwortet den rechtlichen und fachlichen Rahmen des Naturschutzes. Die grundverwaltenden Dienststellen – Stadt Wien – Wiener Wälder, Stadt Wien – Wiener Gewässer, Stadt Wien – Wiener Gärten – und natürlich viele private Grundstücksbesitzerinnen und -besitzer setzen die erforderlichen Maßnahmen um. Dazu braucht es viel und gute Kommunikation. Auch dazu wird die Wiener Wald- und Wiesen-Charta ihren Beitrag leisten.