Stadtspaziergang: Zielgebiet Donaukanal

Blau beleuchtete Brücke an nächtlichem Kanal

Neue Konzepte in Gastronomie und Beleuchtung beleben den Donaukanal.

Der Donaukanal ist der südlichste ursprüngliche Donauarm, der mit der Donauregulierung in den 1870er Jahren auf einer Gesamtlänge von 17,3 Kilometern entstand. Mit der Regulierung wurden auch die Gebiete rund um den Kanal erschlossen. Der Donaukanal ist heute urbanes Zielgebiet und bereits zu einer beliebten Flaniermeile avanciert. Mit der Umsetzung neuer Konzepte wurde der Kanal den Bedürfnissen der modernen Gesellschaft entsprechend gestaltet. Der Spaziergang führt entlang sehenswerter Gebäude und bekannter Szenetreffs.


  1. Skywalk
  2. Park & Ride-Anlage Spittelau
  3. Wohnhausanlage der Stararchitektin Zaha Hadid
  4. Summer Stage
  5. Glaspavillon Flex
  6. Otto Wagners Schützenhaus
  7. Tauchstation Schottenring
  8. Tel Aviv Beach (April bis Oktober bei Schönwetter)
  9. Adria Wien
  10. Salztorbrücke
  11. Marienbrücke
  12. Stationsgebäude für die Twin City Liner
  13. Schwedenbrücke
  14. Badeschiff Wien
  15. Aspernbrücke
  16. Strandbar Herrmann
  17. Central Garden
  18. Unterführung Löwengasse
Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular