Schriftgröße:

Stelle zur Bekämpfung von Diskriminierungen beim unabhängigen Bedienstetenschutzbeauftragten

Telefon: 01-4000-38 950

e-posta: post@bsb.wien.gv.at

Web sayfası:

Çalışma saatleri

telefonische Terminvereinbarung

Tanım

Beratung und Unterstützung von Menschen, die von Diskriminierungen betroffen sind (vertraulich, unabhängig und kostenlos)
Zuständigkeiten: für alle Bürgerinnen und Bürger sowie Bedienstete der Stadt Wien (Beamtinnen und Beamte, Vertragsbedienstete und Bedienstete nach dem W-BedG), die sich im Alltag oder im Berufsleben diskriminiert oder belästigt fühlen.
Grundlagen der Arbeit: Wiener Antidiskriminierungsgesetz und antidiskriminierungsrechtliche Bestimmungen im Dienstrecht der Gemeinde Wien.
Topics
Eşit Muamele
Mobbing
Bu sayfadan sorumlu:
Fonds Soziales Wien
E-Mail: sozialinfo@fsw.at