Vous vous trouvez sur la page:
  1. wien.at
  2. InfoSociale de Vienne
Schriftgröße:

Mindestpension - ASVG, Ausgleichszulagen-Richtsätze 2020

Site web:

Description

Alleinstehende: € 966,65

Ehepaar oder eingetragene Partnerschaft: € 1.524,99
je Kind: € 149,15 (wenn dessen monatliches Einkommen unter € 355,54 liegt)

Waisenpensionen bis zum 24. Lebensjahr:
Halbwaise: € 355,54
Vollwaise: € 533,85/p>

Waisenpension nach Vollendung des 24. Lebensjahres:
Halbwaise: € 631,80
Vollwaise: € 966,65

Nach Vollendung des 18. Lebensjahres gebührt die Waisenpension unter folgenden Voraussetzungen:
* Bei Erwerbsunfähigkeit des Kindes kann die Waisenpension unbefristet (ohne Altersgrenze) bezogen werden. Das Gebrechen muss allerdings vor Vollendung des 18. Lebensjahres oder während der Schul- oder Berufsausbildung eingetreten sein.

Unter bestimmten Voraussetzungen gebührt ein Ausgleichszulagenbonus, wenn eine Ausgleichszulage zu einer Eigenpension bezogen wird oder ein Pensionsbonus, wenn keine Ausgleichszulage zu einer Eigenpension bezogen wird.

Topics
Retraite de base
Valeurs de référence de la bienfaisance pour l'année 2020
Responsable de ce site:
Fonds Soziales Wien
E-Mail: sozialinfo@fsw.at