Opferfürsorge,Sozialministeriumservice (früher Bundessozialamt)

Teléf.: 01-588 31-21 98

Fax: 01-588 31-2040

email: opferfuersorge@sozialministeriumservice.at

Página Web:

Horarios

Montag-Freitag 8-12 Uhr
Nachmittag nach telefonischer Vereinbarung

Descripción

Für Personen, die vom 6. März 1933 bis zum 9. Mai 1945

  • als Opfer des Kampfes um ein freies demokratisches Österreich oder
  • als Opfer der politischen Verfolgung aus Gründen der Abstammung, Religion, Nationalität, körperlichen oder geistigen Behinderung, sexuellen Orientierung oder der sogenannten Asozialiät

    eine bleibende, schwere Gesundheitsschädigung erlitten haben

sowie deren Hinterbliebene.

Topics
Holocausto
Responsable para esta página :
Fonds Soziales Wien
E-Mail: sozialinfo@fsw.at