Suchergebnisse in Wien.at für: wien.at: Magistrat der Stadt Wien, Rathaus http://www.wien.gv.at/search?client=wien&tlen=250&ulang=&oe=UTF-8&ie=UTF-8&getfields=*&entsp=a__wiengesamt&site=wiengesamt&wc=200&wc_mc=1&q=&access=p&entqr=3&entqrm=0&ud=1&sort=meta:DC.date.modified:D&num=50&partialfields=keywords:~rss-nachricht&proxystylesheet=rss Ergebnisse 1 - 50 von 441 für wien.at Suche de-at webmaster@wien.gv.at (Webmaster) http://www.wien.gv.at/layout-a/img/logo-wienat.gif Suchergebnisse in Wien.at für: http://www.wien.gv.at/search?client=wien&tlen=250&ulang=&oe=UTF-8&ie=UTF-8&getfields=*&entsp=a__wiengesamt&site=wiengesamt&wc=200&wc_mc=1&q=&access=p&entqr=3&entqrm=0&ud=1&sort=meta:DC.date.modified:D&num=50&partialfields=keywords:~rss-nachricht&proxystylesheet=rss 60 Chancen-Scheck für berufliche Weiterbildung https://www.wien.gv.at/arbeit/waff/chancen-scheck.html Wienerinnen und Wiener mit höchstens Pflichtschulabschluss kommen mit dem Chancen-Scheck noch einfacher zu ihrem Weiterbildungsgeld. https://www.wien.gv.at/arbeit/waff/chancen-scheck.html 2017-07-20T17:44:42+02:00 Berufliche Neuorientierung für Frauen mit FRECH https://www.wien.gv.at/arbeit/waff/frech.html Damit noch mehr Frauen von den speziellen Unterstützungsangeboten für bessere Jobperspektiven profitieren können, hat der waff 2015 sein bewährtes Programm "FRECH - Frauen ergreifen Chancen" ausgebaut. https://www.wien.gv.at/arbeit/waff/frech.html 2017-07-20T16:09:41+02:00 Denkmal für Verfolgte der NS-Militärjustiz https://www.wien.gv.at/kultur-freizeit/deserteursdenkmal.html Am Ballhausplatz wurde ein begehbares Denkmal errichtet. Es soll an die Opfer der NS-Militärjustiz erinnern. Die Treppenskulptur für das Mahnmal wurde am 24. Oktober 2014 eröffnet. https://www.wien.gv.at/kultur-freizeit/deserteursdenkmal.html 2017-07-20T16:07:00+02:00 Öffi-Paket bis 2020 fixiert https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/fahrplan/oeffi-paket-2020.html Für die frühzeitige Erschließung der Stadtentwicklungsgebiete mit öffentlichen Verkehrsmitteln werden in den kommenden Jahren weitere Straßenbahn-Projekte umgesetzt. mehr https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/fahrplan/oeffi-paket-2020.html 2017-07-20T09:38:08+02:00 Bienenvölker in Wien https://www.wien.gv.at/umwelt-klimaschutz/bienen-wien.html Wien fördert die Bienen, indem Wiesen in Parkanlagen und auf sonstigen Grünflächen naturnah belassen und Bienevölker angesiedelt wurden. https://www.wien.gv.at/umwelt-klimaschutz/bienen-wien.html 2017-07-20T09:33:21+02:00 "Wohnzimmer im Freien" https://www.wien.gv.at/umwelt/natuerlich/wohnzimmer-im-freien.html Da sich die Wienerinnen und Wiener in ihren Parks und Wäldern wie zu Hause fühlen, werden diese auch als "Wohnzimmer im Freien" bezeichnet. Im Rahmen der größten Grünraumoffensive werden seit Jahrzehnten viele neue Grün- und Erholungsflächen errichtet. https://www.wien.gv.at/umwelt/natuerlich/wohnzimmer-im-freien.html 2017-07-19T13:51:14+02:00 Bienenstöcke am Wiener Rathaus https://www.wien.gv.at/umwelt-klimaschutz/bienen-rathaus.html Über 5.000 Bienenstöcke gibt es bereits in der Bundeshauptstadt. Seit kurzem bevölkern die fleißigen Tiere auch das Rathausdach. https://www.wien.gv.at/umwelt-klimaschutz/bienen-rathaus.html 2017-07-19T09:20:57+02:00 Größte Rehaklinik Wiens https://www.wien.gv.at/gesundheit-soziales/rehaklinik.html Wien erhält ein neues Rehabilitationsangebot. In der Rehaklinik Wien Baumgarten wurde am 18. Juli offiziell das neue Zentrum für neurologische Rehabilitation eröffnet. https://www.wien.gv.at/gesundheit-soziales/rehaklinik.html 2017-07-18T14:58:20+02:00 Digitale Hilfe beim Einkauf von regionalen Produkten https://www.wien.gv.at/freizeit/einkaufen/stadtlandwirtschaft-wien.html Die Landwirtschaftskammer Wien erleichtert den Einkauf von regionalen Produkten. Auf der neuen Stadtlandwirtschaft Wien-App und -Website werden Ab-Hof-Verkäufe, Wiener Märkte, Feinkostläden oder die nächstgelegenen Heurigen in der Umgebung angezeigt. https://www.wien.gv.at/freizeit/einkaufen/stadtlandwirtschaft-wien.html 2017-07-17T10:12:53+02:00 Krankenhaus Nord http://www.wienkav.at/kav/khn-pm/ZeigeAktuell.asp?ID=25699 Der Bau des Krankenhauses Nord, eines der modernsten Spitäler Europas, schreitet rasch voran. Die Arbeiten zum Innenausbau laufen nach Plan. http://www.wienkav.at/kav/khn-pm/ZeigeAktuell.asp?ID=25699 2017-07-17T09:31:20+02:00 Krankenhaus Nord https://www.wien.gv.at/gesundheit/spital/kh-nord.html Der Bau des Krankenhauses Nord, eines der modernsten Spitäler Europas, schreitet rasch voran. Die Arbeiten zum Innenausbau laufen nach Plan. https://www.wien.gv.at/gesundheit/spital/kh-nord.html 2017-07-17T09:31:20+02:00 Neuer WU-Campus https://www.wien.gv.at/bildung/hochschulen/campus-wu.html Nach 45-monatiger Bauzeit wurde am 4. Oktober 2013 der neue Campus der Wirtschaftsuniversität (WU) am Welthandelsplatz 1 zwischen Messe und Prater offiziell eröffnet. https://www.wien.gv.at/bildung/hochschulen/campus-wu.html 2017-07-17T08:38:14+02:00 Öffi-Netzänderungen ab September https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/netzaenderungen.html Die größte Netzänderung seit Jahrzehnten erwartet die Fahrgäste der Wiener Linien ab Anfang September. https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/netzaenderungen.html 2017-07-11T14:39:11+02:00 Neuer Teil der Südbahnhofbrücke montiert https://www.wien.gv.at/verkehr/brueckenbau/baustellen/suedbahnhofbruecke.html Von 22. April bis 26. April 2013 wurde die Südbahnhofbrücke auf dem Gelände des Hauptbahnhofs nahe der Arsenalstraße um einen 305 Tonnen schweren, neuen Brückenteil erweitert. https://www.wien.gv.at/verkehr/brueckenbau/baustellen/suedbahnhofbruecke.html 2017-07-11T13:05:05+02:00 "Bahnhöfe sind emotional…" - Gespräch mit "Südbahnhof"-Forscherin Daniela Schadauer https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/interview-schadauer.html Bis Oktober 2009 war der Südbahnhof für Daniela Schadauer kein relevanter Ort. Ein interdisziplinäres Forschungsprojekt zum Thema "Bildgebrauch" ließ für sie den in die Jahre gekommenen Südbahnhof interessant werden. https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/interview-schadauer.html 2017-07-11T11:25:39+02:00 "Hohe Erwartungen an den Hauptbahnhof in Favoriten…": Im Gespräch mit Stadtteilmanagerin Elke Eckerstorfer https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/interview-eckerstorfer.html Elke Eckerstorfer und ihr Team von der GB*10 machen Stadtteilmanagement in dem Gebiet, in dem der neue Stadtteil Sonnwendviertel entsteht. Das Team ist nicht nur für die neuen Mieterinnen und Mieter da, sondern auch Ansprechpartner und Info-Börse für all jene, die bereits länger hier wohnen. https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/interview-eckerstorfer.html 2017-07-11T11:22:42+02:00 "Wir lieben Baustellen…": Gespräch mit Karin Fischer Ausserer, Leiterin der Stadtarchäologie Wien https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/interview-archaeologie.html Hans-Christian Heintschel sprach im Juni 2011 mit Karin Fischer Ausserer anlässlich des Beginns der archäologischen Grabungen auf dem Baugelände des Projekts Hauptbahnhof Wien. https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/interview-archaeologie.html 2017-07-11T11:22:42+02:00 Prater einer der weltweit schönsten Parks https://www.wien.gv.at/umwelt-klimaschutz/prater.html Der Wiener Prater ist mit seinen sechs Millionen Quadratmetern Erholungsfläche eines der beliebtesten Erholungsgebiete der Wienerinnen und Wiener. FOCUS listet ihn unter den schönsten Stadtparks der Welt. https://www.wien.gv.at/umwelt-klimaschutz/prater.html 2017-07-11T11:16:36+02:00 Wenn's weh tut - Gesundheitsnummer 1450 https://www.wien.gv.at/gesundheit-soziales/gesundheitsnummer-1450.html Die kostenlose Gesundheitsnummer 1450 steht Wienerinnen und Wienern für eine schnelle Hilfe am Telefon zur Verfügung. Sie bietet medizinischen Rat rund um die Uhr. https://www.wien.gv.at/gesundheit-soziales/gesundheitsnummer-1450.html 2017-07-11T11:13:16+02:00 Überraschender Skelettfund am Stephansplatz https://www.wien.gv.at/kultur-freizeit/skelettfund-stephansplatz.html Am Stephansplatz wurde am 9. Mai 2017 ein Skelett entdeckt. Die vermutlich mehrere Jahrhunderte alten Überreste liegen über der unterirdischen Virgilkapelle beziehungsweise den Mauern der einstigen Maria-Magdalenen-Kapelle. https://www.wien.gv.at/kultur-freizeit/skelettfund-stephansplatz.html 2017-07-10T12:17:57+02:00 Blut spenden hilft Leben retten https://www.wien.gv.at/gesundheit-soziales/blutspenden.html In Österreich wird alle 80 Sekunden eine Blutkonserve gebraucht. Jährlich entspricht das rund 400.000 Konserven, die bei Unfällen, Operationen, Krankheiten oder Geburten lebensrettend sind. https://www.wien.gv.at/gesundheit-soziales/blutspenden.html 2017-07-07T14:43:09+02:00 Besoldungsreform und neues Dienstrecht https://www.wien.gv.at/politik-verwaltung/besoldungsreform-dienstrecht.html Die Stadt Wien hat sich mit den Sozialpartnern auf eine neue Besoldungsordnung und ein neues Dienstrecht geeinigt. Sie sollen mit 2018 für neu in den Dienst der Stadt Wien eintretende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kraft treten. https://www.wien.gv.at/politik-verwaltung/besoldungsreform-dienstrecht.html 2017-07-07T13:40:33+02:00 Obdachlose führen durch das "andere" Wien https://www.wien.gv.at/gesellschaft/obdachlosigkeit/shades-tours.html Bei den SHADES TOURS lernen Interessierte die Stadt aus einer ganz andere Perspektive kennen. Denn die Touren werden von Obdachlosen selbst geführt. https://www.wien.gv.at/gesellschaft/obdachlosigkeit/shades-tours.html 2017-07-06T16:15:24+02:00 Neuorganisation des KAV https://www.wien.gv.at/gesundheit-soziales/kav-neuorganisation.html Der Krankenanstaltenverbund (KAV) wird mit 1. Jänner 2019 eine Anstalt öffentlichen Rechts. Er erhält damit mehr Verantwortung und Bewegungsspielraum. https://www.wien.gv.at/gesundheit-soziales/kav-neuorganisation.html 2017-07-06T14:21:55+02:00 Erstes "Konzert" der "U-Bahn-Stars" in der Station Westbahnhof https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/fahrplan/u-bahn-stars.html Am 6. Juli 2017 starteten das Pilotprojekt der "U-Bahn-Stars" mit Live-Musik in der U-Bahn-Station Westbahnhof. https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/fahrplan/u-bahn-stars.html 2017-07-06T14:01:20+02:00 Stadt steht zu Welterbe und Stadtentwicklung https://www.wien.gv.at/politik-verwaltung/unesco.html Das Welterbekomitee der UNESCO har Wien am 6. Juli 2017 auf die Rote Liste für gefährdete Welterbestätten gesetzt. Die Stadt Wien hat im Zuge der Sitzung des Welterbekomitees erneut ihren Standpunkt dargelegt. https://www.wien.gv.at/politik-verwaltung/unesco.html 2017-07-06T13:35:18+02:00 Letzter Abschnitt der Meidlinger Hauptstraße wird neugestaltet https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/meidlinger-hauptstrasse-neu.html Der letzte Abschnitt der Meidlinger Hauptstraße von Reschgasse bis Pohlgasse wird umgebaut. Die Fertigstellung dieses letzten Abschnitts ist bis zum 15. November 2017 vorgesehen. https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/meidlinger-hauptstrasse-neu.html 2017-07-05T16:31:11+02:00 Aktuelle Daten zu Frauen in Wien https://www.wien.gv.at/menschen-gesellschaft/frauen-daten.html Die Stadt Wien nimmt den internationalen Frauentag am 8. März 2017 zum Anlass, um auf interessante Daten über die weibliche Bevölkerung Wiens aufmerksam zu machen. https://www.wien.gv.at/menschen-gesellschaft/frauen-daten.html 2017-07-05T13:59:22+02:00 Neues Hightech-Datacenter in Floridsdorf https://www.wien.gv.at/wirtschaft/betriebe/datacenter.html Bis Ende 2018 entsteht in Floridsdorf ein modernes Rechenzentrum. Am 5. Juli 2017 fand der Spatenstich des neuen A1 Next Generation Datacenters statt. https://www.wien.gv.at/wirtschaft/betriebe/datacenter.html 2017-07-05T11:47:49+02:00 Beach Volleyball-WM 2017 in Wien https://www.wien.gv.at/kultur-freizeit/beach-volleyball.html Von 28. Juli bis 6. August 2017 finden in Wien die FIVB Beach Volleyball-Weltmeisterschaften statt. Sie werden seit 1997 im zweijährigen Rhythmus ausgetragen. https://www.wien.gv.at/kultur-freizeit/beach-volleyball.html 2017-07-04T14:44:40+02:00 Neugestaltung des Johann-Nepomuk-Berger-Platzes https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/johann-nepomuk-berger-platz.html Im Sommer 2017 startet eine großangelegte Neugestaltung des Johann-Nepomuk-Berger-Platzes in Ottakring. Im Zuge einer sogenannten Linien-Auskreuzung der Straßenbahnlinien 2 und 44 wird der gesamte Platz umgestaltet https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/johann-nepomuk-berger-platz.html 2017-07-04T08:19:46+02:00 Projektergebnisse "Wiener Wege zur Inklusion“ https://www.wien.gv.at/menschen-gesellschaft/wiener-wege-zur-inklusion.html Am 3. Juli 2017 wurden die Ergebnisse des Projekts "Wiener Wege zur Inklusion" im Wiener Rathaus vorgestellt. Nach einjähriger Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung wurden vier Vorschläge für neue Angebote präsentiert, die anschließend in Form von Pilotprojekten umgesetzt werden. https://www.wien.gv.at/menschen-gesellschaft/wiener-wege-zur-inklusion.html 2017-07-03T13:37:08+02:00 Baustart für Kindergarten Pötzleinsdorf https://www.wien.gv.at/bildung-forschung/kindergarten-poetzleinsdorf.html Wald, Wiesen und viel Platz zum Austoben: Der Kindergarten Pötzleinsdorf wird bis zum Frühjahr 2018 neu errichtet. Am Standort direkt am Waldrand entstehen drei neue Gebäude in Holzbauweise für über 270 Kinder. https://www.wien.gv.at/bildung-forschung/kindergarten-poetzleinsdorf.html 2017-07-03T12:22:28+02:00 Start der Jobinitiative "Aktion 20.000" https://www.wien.gv.at/arbeit-wirtschaft/aktion-20000.html Am 1. Juli 2017 startet die Jobinitiative "Aktion 20.000". Durch die Schaffung neuer Jobs in Gemeinden und gemeinnützigen Organisationen soll die Langzeitarbeitslosigkeit von über 50-Jährigen halbiert werden. https://www.wien.gv.at/arbeit-wirtschaft/aktion-20000.html 2017-06-30T13:35:02+02:00 Gratis-Nachhilfe an Wiener Schulen https://www.wien.gv.at/bildung-forschung/gratis-nachhilfe.html Die Wiener Nachhilfeoffensive soll sicherstellen, dass Kinder, die Hilfe beim Lernen und bei den Hausaufgaben brauchen, ein hochqualitatives Angebot zusätzlicher Förderung haben. Eltern und Erziehungsberechtigte werden dadurch um durchschnittlich 600 Euro pro Jahr entlastet. https://www.wien.gv.at/bildung-forschung/gratis-nachhilfe.html 2017-06-29T15:58:58+02:00 Essstörungen https://www.wien.gv.at/gesundheit-soziales/essstoerung.html Unüberwindlich scheinende Probleme können zum krankhaften Streben nach (Gewichts-)Kontrolle führen. Neben dem seelischen Leid bedeuten Essstörungen aber auch eine ernste gesundheitliche Gefahr. https://www.wien.gv.at/gesundheit-soziales/essstoerung.html 2017-06-29T14:44:33+02:00 U4-Station Stadtpark: Züge halten wieder in beiden Fahrtrichtungen https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/grossprojekte/u4-station-stadtpark.html Die Sanierungsarbeiten an der U4-Station Stadtpark sind beinahe fertiggestellt. Das Ein- und Aussteigen an beiden Bahnsteigen ist wieder wie gewohnt möglich. https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/grossprojekte/u4-station-stadtpark.html 2017-06-29T13:44:52+02:00 Sommer in Wien https://www.wien.gv.at/thema/ Vom Schwimmbad bis zum Grillabend: Den Sommer verbringt man am besten im Freien. Die Stadt bietet dafür verschiedenste Angebote und Aktivitäten. https://www.wien.gv.at/thema/ 2017-06-29T10:48:50+02:00 Erstmals über 950 Millionen Öffi-Fahrgäste in Wien https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/oeffisbilanz.html 2016 brachen die Wiener Linien mit 954,2 Millionen Fahrgästen den dritten Fahrgastrekord in Serie. Die Marke von 950 Millionen Fahrgästen wurde überschritten. https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/oeffisbilanz.html 2017-06-29T10:47:19+02:00 Forschungsprojekt EcoTram https://www.wien.gv.at/umwelt/klimaschutz/eco-tram.html Mehr als 13 Prozent Energie konnte die EcoTram beim Lüften, Heizen und Kühlen einsparen. Das entspricht in etwa dem Jahresenergieverbrauch eines durchschnittlichen österreichischen Haushalts. https://www.wien.gv.at/umwelt/klimaschutz/eco-tram.html 2017-06-29T08:53:02+02:00 Bürgermeister Häupl seit über zwei Jahrzehnten im Amt https://www.wien.gv.at/politik-verwaltung/bgm-20jahre-bilanz.html Am 7. November 1994 übernahm Michael Häupl das Amt des Bürgermeisters und Landeshauptmannes von Wien von seinem Amtsvorgänger Helmut Zilk. Er feierte am 7. November 2014 sein 20jähriges Amtsjubiläum. https://www.wien.gv.at/politik-verwaltung/bgm-20jahre-bilanz.html 2017-06-28T15:43:03+02:00 Stadtverkehr wird umweltfreundlicher https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/entwicklung-stadtverkehr.html Die Wiener Bevölkerung ist immer umweltfreundlicher unterwegs: Der Kfz-Verkehr in Wien ging von 2010 bis 2015 um über sechs Prozent zurück. Immer mehr Menschen nützen die Öffi- und Radwegnetze. https://www.wien.gv.at/verkehr-stadtentwicklung/entwicklung-stadtverkehr.html 2017-06-28T15:40:16+02:00 Bewilligungsverfahren für Kindergärten wird strenger https://www.wien.gv.at/bildung-forschung/bewilligungsverfahren-kindergaerten.html Wien verschärft im Herbst 2017 die gesetzlichen Grundlagen für die Bewilligung eines Kindergartens. https://www.wien.gv.at/bildung-forschung/bewilligungsverfahren-kindergaerten.html 2017-06-28T14:28:49+02:00 Hauptbahnhof neue Verkehrsdrehscheibe https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/hauptbahnhof-drehscheibe.html Am 13. Dezember 2015 nahm der Wiener Hauptbahnhof gemeinsam mit dem Bahnhof Wien Meidling seine volle Funktion als nationale, internationale und regionale Verkehrsdrehschreibe auf. https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/hauptbahnhof-drehscheibe.html 2017-06-28T10:54:51+02:00 Mit den Öffis zum Hauptbahnhof und zum Bahnhof Meidling https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/oeffis-fernreisezuege.html Statt zum Westbahnhof geht es seit 13. Dezember 2015 für viele Reisende mit U-Bahn, Straßenbahn und Bus zum Hauptbahnhof oder zum Bahnhof Meidling. https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/oeffis-fernreisezuege.html 2017-06-28T10:54:51+02:00 Neue Straßenbahn für Wien https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/flexity-bim.html Ab 2018 rollen neue Straßenbahnen durch Wien. Die modernen Bims des Modells FLEXITY gingen 2016 in Produktion. Sie ersetzen sukzessive die letzten Hochflurmodelle der Wiener Linien. https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/flexity-bim.html 2017-06-28T10:54:18+02:00 Streckenausbau Wien - Bratislava https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/bratislava.html Ab 2023 verkürzt sich die Fahrzeit zwischen den beiden Hauptstädten um 25 Minuten. https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/bratislava.html 2017-06-28T10:53:21+02:00 U1-Verlängerung schreitet zügig voran https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/grossprojekte/u1-verlaengerung.html Die Arbeiten an der Verlängerung der Linie U1 laufen auf Hochtouren. Bereits 2017 werden die 4,6 Kilometer lange Strecke und fünf neue Stationen in Betrieb genommen. https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/grossprojekte/u1-verlaengerung.html 2017-06-28T10:52:03+02:00 Infocenter U2/U5 https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/grossprojekte/infocenter-u2-u5.html In der U-Bahn-Station Volkstheater erfahren Interessierte alles rund um Planung, Bau und Betrieb der neuen Strecken. https://www.wien.gv.at/verkehr/oeffentlich/grossprojekte/infocenter-u2-u5.html 2017-06-28T10:50:47+02:00 Neue Kindergartenplätze in Penzing https://www.wien.gv.at/bildung-forschung/kiga-penzing.html Am 28. November 2016 wurden die neuen Räume im städtischen Kindergarten in der Waidhausenstraße eröffnet. https://www.wien.gv.at/bildung-forschung/kiga-penzing.html 2017-06-27T10:35:13+02:00