Ihre aktuelle Position:
  1. wien.at

Suche in wien.at

Textsuche

Ergebnisse 261 - 270 von 1168 für "nußdorfer".

  1. Spitz – Wien Geschichte Wiki

    Wien Geschichte Wiki

    ... Nußdorfer Spitz (Nußdorfer Sporn), Praterspitz (Spitz in der Freudenau), Währinger Spitz. Vergleiche auch Gern . Hunderasse Rindfleischsorte Mundart Tritt mit der Fußspitze; Rausch; Zigarettenspitz ...

  2. Historischer Rückblick der Rathauskorrespondenz vom Mai 1978

    wien.at

    ... im Schubert-Haus in der Nussdorfer Straße stattfinden. Weitere Stationen sind die Schubert-Taufkirche in Lichtental, das mit Hugo Wolf in Verbindung stehende Haus Billrothstraße 68, der Schubertpark ...

  3. Gräf & Stift – Wien Geschichte Wiki

    Wien Geschichte Wiki

    ... durch DYN.krabina 9 (Nußdorfer Straße 78) Es wurden noch keine Bezeichnungen zu dieser Organisation erfasst! Kartenausschnitt aus Wien Kulturgut Gräf & Stift, Wiener Automobilfabrik (heute "Österreichische ...

  4. Forellenbrunnen – Wien Geschichte Wiki

    Wien Geschichte Wiki

    ... Bezeichnung Benannt nach Einlagezahl Architekt Josef Müllner Personenbezug Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien Export RDF Letzte Änderung am 15.11.2019 durch WIEN1.lanm07lin 9 (Nußdorfer Straße 54 ...

  5. Zum weißen Kreuz – Wien Geschichte Wiki

    Wien Geschichte Wiki

    ... Benannt nach Weinbergsäule Bezirk 19 Lage Nußdorf Verkehr Prominente Bewohner Besondere Bauwerke Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien Export RDF Letzte Änderung am& 13.06.2017 durch DYN.krabina ...

  6. Cebotariweg – Wien Geschichte Wiki

    Wien Geschichte Wiki

    ... nach Maria Cebotari Bezirk 19 Lage Nußdorf Verkehr Prominente Bewohner Besondere Bauwerke Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien Export RDF Letzte Änderung am& 23.03.2017 durch DYN.krabina ...

  7. Donauuferbahnbrücke (19, 20) – Wien Geschichte Wiki

    Wien Geschichte Wiki

    ... Bezeichnung Benannt nach Donauuferbahn Einlagezahl Architekt Personenbezug Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien Export RDF Letzte Änderung am 28.06.2017 durch WIEN1.lanm08sch 19 (Nussdorfer Lände) 20 ...

  8. Josef Schrammel – Wien Geschichte Wiki

    Wien Geschichte Wiki

    ... 1871 trat Josef Schrammel mit verschiedenen Kleinensembles in Heurigenlokalen auf. 1875 gründete Josef Schrammel sein erstes eigenes Ensemble. Drei Jahre später entstand das "Nußdorfer Terzett": Josef ...

  9. Brauhaus (19, Hackhofergasse) – Wien Geschichte Wiki

    Wien Geschichte Wiki

    ... Altes Brauhaus, Nußdorfer Brauerei Frühere Bezeichnung Benannt nach Einlagezahl Architekt Personenbezug Quelle Felix Czeike: Historisches Lexikon Wien Export RDF Letzte Änderung am 3.06.2017 ...

  10. [PDF] MA 31, Prüfung der Trinkwasserqualität

    Stadtrechnungshof

    ... Hochquellenleitungen Wasser in das Lei tungsnetz einspeisen. Zusätzlich betreibt die Magistratsabteilung 31 für die Notversor gung ein Brunnenfeld in Nußdorf in dem Uferfiltrat der Donau gefördert wird bzw ...