Rathauskorrespondenz vom 12.01.2017:

Infotage in den Gesundheits- und Krankenpflegeschulen des Wiener Krankenanstaltenverbundes

Alle Details über die in Wien angebotenen Pflegeausbildungen

Der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) ist mit seinen sechs Krankenpflegeschulen und mit jährlich 700 Plätzen für AusbildungsanfängerInnen einer der größten Ausbildner im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege. Das gesamte Ausbildungsspektrum – derzeit sind das vier Ausbildungsformen – können im KAV absolviert werden. Im Jänner gibt es gleich vier Mal die Möglichkeit, alles Wissenswerte über die Pflegeausbildungen und –berufe zu erfahren und die jeweiligen Schulen kennenzulernen.

Alle Ausbildungen

Mit der Novelle zum Gesundheits- und Krankenpflegegesetz wurde die Pflege jetzt auf ganz neue Beine gestellt. Geändert wurden vor allem die Berufsbilder, die Berufsbezeichnungen und damit auch die Ausbildung. Diese erfolgt nun auf drei Schienen:

  • Die Pflegeassistenz ist eine einjährige Ausbildung und löst das Berufsbild der bisherigen Pflegehilfe ab.
  • Die Pflegefachassistenz wurde neu ins Leben gerufen. Die zweijährige Ausbildung bereitet künftige Pflegefachassistentinnen und -assistenten auf ihre Aufgaben vor. Dazu gehören die Unterstützung des pflegerischen und medizinischen Teams ebenso wie Tätigkeiten bei Diagnostik und Therapie.
  • Die Ausbildung für den gehobenen Dienst der Gesundheits- und Krankenpflege kann entweder als FH-Studium oder – heuer zum letzten Mal – als Diplomlehrgang, ohne Matura absolviert werden.

Informationen aus erster Hand

Interessierte bekommen Informationen zu den Berufsbildern, Aufnahmekriterien, Auswahlverfahren und Förderungsmöglichkeiten durch den Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (WAFF) und können SchülerInnen und ExpertInnen in persönlichen Gesprächen zum Ablauf der Ausbildung befragen. Die Schulteams informieren wie sich der Ausbildungsalltag gestaltet und welche Berufs- und Karrierechancen der Wiener Krankenanstaltenverbund bietet.

Termine

Rückfragehinweis für Medien:

  • Marion Wallner
    Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV)
    Telefon: 01 40 409 – 60548
    E-Mail: presse@wienkav.at
Verantwortlich für diese Seite:
Rathauskorrespondenz (Magistratsabteilung 53)
Kontaktformular