Archivmeldung der Rathauskorrespondenz vom 16.08.2010:
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte (Termine, Kontaktmöglichkeiten,...) möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Döbling: "Komm' trachtig" zum Neustifter Kirtag 2010

Winzer-Fest für die ganze Familie: 20. bis 23. August

"Komm' trachtig in Dirndl oder Lederhose" lautet die Bitte der Organisatoren an die Besucher des "Neustifter Kirtags 2010". Gäste in sonstigen Gewandungen sind bei dem großen Winzer-Fest natürlich genauso herzlich willkommen. Die Veranstalter bezeichnen den Kirtag als "Das Fest für die ganze Familie". Heuer dauert diese alljährliche Feier in Neustift am Walde und Salmannsdorf von Freitag, 20. August, bis Montag, 23. August. Eröffnet wird die Festivität am Freitag, 20. August, um 18.00 Uhr, beim "Zeiler am Hauerweg" (19., Rathstraße 31). Wie es seit 1754 der Brauch ist, werden wiederum Umzüge mit einer "Hauer-Krone" durchgeführt. Die Aufstellung des "Hiata-Baumes", eine Feldmesse sowie Musikdarbietungen runden die Festlichkeit ab. Neben örtlichen Buschenschenken verführen zahlreiche Stände zum längeren Verweilen. Der Zutritt zum Festgelände (Neustift am Walde, Rathstraße, Hameaustraße, u.a.) ist gratis. Details im Internet: www.neustift-am-walde.at.

Veranstalter des heiteren Kirtagsrummels ist der Weinbauverein Neustift am Walde und Salmannsdorf. Die traditionsreiche Feier steht unter dem Ehrenschutz von Bürgermeister Dr. Michael Häupl und Bezirksvorsteher Adolf Tiller. Am Freitag, 20. August, wird von 18.00 Uhr bis zirka 23.00 Uhr gefeiert. Zwischen 15.00 Uhr und etwa 23.00 Uhr stehen Neustift am Walde und Salmannsdorf am Samstag, 21. August, ganz im Zeichen des Winzer-Brauchtums. Von 10.00 Uhr bis ungefähr 22.00 Uhr kann man das Fest am Sonntag, 22. August, aufsuchen. Am Montag, 23. August, erstreckt sich das bunte Kirtagsgeschehen von 16.00 Uhr bis zirka 24.00 Uhr ("Abschluss-Einzug": Buschenschank Wolff, 19., Rathstraße 44-46). An den Festtagen ist das Kirtagsareal für Kraftfahrzeuge gesperrt. Die Autobus-Linie 35 A fährt auf einer verkürzten Strecke.

Rückfragehinweis für Medien:

Verantwortlich für diese Seite:
Rathauskorrespondenz (Magistratsabteilung 53)
Kontaktformular