Margareten: Bezirksführung „Best of kult.touren“ am 28.1.

Auskünfte und Anmeldungen: schreibtisch@readingroom.at

Der 2004 gegründete Kultur-Verein „read!!ing room“ bietet derzeit sieben Führungen durch Teile des 5. Bezirkes und mit unterschiedlichen Themen an, von „Das jüdische Margareten“ bis zu „Widerständiges Margareten“. Die bildenden Spaziergänge mit der Bezeichnung „kult.touren“ haben das Motto „Grätzlgeschichte live erleben“. Nächster Termin: Am Samstag, 28. Jänner, beginnt beim „read!!ing room“-Vereinslokal (5., Anzengrubergasse 19/1) um 11.00 Uhr eine informative Exkursion mit dem Titel „Best of kult.touren“. Der lehrreiche Streifzug durch Margareten dauert zirka zwei Stunden. Eine fixe Teilnahmegebühr wird nicht verlangt. Die ehrenamtlichen Vereinsleute freuen sich aber über Spenden und ersuchen Interessierte um Anmeldungen: Telefon 0699/19 66 22 42 (Neil Y. Tresher), E-Mail schreibtisch@readingroom.at.

Die Führung „Best of kult.touren“ kombiniert wichtige Teile aus bisherigen Rundgängen mit Elementen aus zwei neuen Besichtigungen, die derzeit ausgearbeitet werden. Am Dienstag, 31. Jänner, ist der Vereinssitz in der Anzengrubergasse 19 letztmals geöffnet. Bei einem frei zugänglichen „Flohmarkt“ werden Bücher, Mobiliar und andere Dinge in der Zeit von 15.00 bis 19.00 Uhr abgegeben. Über ihre künftigen Kultur-Aktionen in Margareten berichtet die „read!!ing room“-Mannschaft im Internet: www.readingroom.at.
 

Allgemeine Informationen: 

(Schluss) enz

Rückfragehinweis für Medien