Kaup-Hasler zum Tod von Franz Zoglauer: Verdienste um breite Kulturrezeption

„Der Vorhang fällt, das Licht der Kamera geht an und live aus dem Zuschauerraum, vor dem aufbrandenden Beifall, findet Franz Zoglauer die ersten Worte zur neuesten Inszenierung – dieses Bild habe ich vor Augen, wenn ich an den langjährigen ORF-Kulturredakteur Franz Zoglauer denke. Die Nachricht seines Todes kommt für mich überraschend und erschüttert mich. Zoglauers Interviews mit Künstlerinnen und Künstlern waren erhellend, seine Moderationen des ‚Kulturjournals‘ schätze ich ebenso wie seine Beiträge für Kulturzeitschriften. Mit dem Ableben von Franz Zoglauer verliert die Kulturlandschaft Österreichs eine ihrer prägnantesten Stimmen und einen Menschen, der mit einem ungeheuren Wissen, mit gelebter Bildung und großem Enthusiasmus für Kultur begeistert hat. Die Verdienste Zoglauers um eine breite Rezeption des aktuellen Kulturgeschehens in diesem Land bleiben bestehen. Ich bedauere diesen Verlust zutiefst und drücke den Angehörigen mein Mitgefühl aus.“

Rückfragehinweis für Medien