Musik-Märchen für Kinder im Bezirksmuseum Josefstadt

Der Kultur-Verein „grossundklein“ will am Sonntag, 19. Jänner, ab 10.00 Uhr, bei einer Veranstaltung im Festsaal im Bezirksmuseum Josefstadt (8., Schmidgasse 18) den Nachwuchs für Musik begeistern. In der Reihe „Klassik Cool!“ gelangt ein melodiöses „Märchen aus Südamerika“ zur Aufführung. Romantische Klassik ertönt bei dieser Matinee ebenso wie flotter Jazz. Zur Handlung: Ein Bub ist gelangweilt und wird daraufhin plötzlich eine Erdnuss. Prisca Schweiger (Erzählung), Jun Aigner (Cello) sowie Christo Popov (Klavier) unterhalten das Publikum. Karten für „Kleine Entdeckerinnen und Entdecker“ (ab 2 Jahren) kosten 9 Euro und 11 Euro zahlen Begleitpersonen. Nähere Informationen und Reservierungen: Telefon 0660/581 33 96.

Information via E-Mail: office@grossundklein.info

Eine weitere Veranstaltung des Vereines „grossundklein“ ist für Babys sowie für deren Begleiterinnen und Begleiter bestimmt. Am Montag, 20. Jänner, beginnt im Saal im Bezirksmuseum Josefstadt um 10.00 Uhr ein so genanntes „Baby-Konzert“. Auf die Kleinsten wartet ein kindgemäßes Programm mit verschiedensten klassischen Klängen. Fixe Sitzplätze gibt es dabei nicht. Das Mitmachen der jungen Gäste ist ausdrücklich erwünscht. Kartenpreise: 7 Euro für Babys, 9 Euro für Erwachsene. Auskunft via E-Mail: office@grossundklein.info. Beantwortung von Anfragen über mannigfaltige Veranstaltungen im Bezirksmuseum Josefstadt: Telefon 403 64 15. E-Mails an die auf ehrenamtlicher Basis engagierte Leiterin, Maria Ettl, sind an die folgende Adresse zu senden: bm1080@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragehinweis für Medien