Favoriten: „Krieg der Sterne“ am Samstag im „Tivoli“

Der „Kulturverband Böhmischer Prater“ empfiehlt den Besuch der nächsten Veranstaltung im Böhmischen Prater-Areal in Favoriten: Am Samstag, 14. September, sorgen die Kostüm-Gruppen „501st Legion Austrian Garrison“ und „Rebel Legion Alpine Base Austria“ im Saal „Tivoli“ (10., Laaer Wald 30 c) und im ganzen Prater-Gelände für ein kurzweiliges galaktisches Spektakel mit verkleideten Akteuren. All die „Krieg der Sterne“-Fans fertigen ihre Kostümierungen gemäß genauer Richtlinien an und werden zum Beispiel zu Film-Figuren wie „Darth Maul“ und „Jawa“. „Imperial Officer“, „Imperial Gunner“, „Stormtrooper“ sowie viele weitere Charaktere aus dem „Star Wars“-Universum tummeln sich von 11.00 Uhr bis 16.00 Uhr im Böhmischen Prater. Die Film-Liebhaberinnen und Film-Liebhaber erfüllen gerne Foto-Wünsche. Der Zutritt zum „5. Star Wars Day“ ist gratis. Auskunft: Telefon 0676/720 94 11 (Kulturverband Böhmischer Prater, Sprecher: Manfred Fritz).

„Lichtschwert“-Gefechte, Paraden, Fotos und Tombola

Geboten werden Show-Kämpfe mit „Lichtschwertern“. Spektakuläre Paraden am Anfang sowie am Ende der Veranstaltung dürfen nicht fehlen. Das beliebte „Kinder-Schminken“ steht natürlich ebenso im Zeichen der „Star Wars“-Streifen. Eine große Tombola ergänzt das „himmlische“ Programm. Für Foto-Wünsche haben die Amateur-Filmgestalten allzeit ein offenes Ohr. Im Rahmen des „5. Star Wars Day“ werden Spenden gesammelt, die für einen guten Zweck bestimmt sind. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Tombola-Losen soll das „St. Anna Kinderspital“ erhalten. Nähere Informationen erteilt das Verbandsteam per E-Mail: m.fritz@musicreport.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragehinweis für Medien