„A Tribute To Ludwig Hirsch“ im Amtshaus 13 am 14.6.

Eine konzertante Würdigung des mehrfach ausgezeichneten Liedermachers und Schauspielers Ludwig Hirsch (1946 – 2011) geht am Freitag, 14. Juni, ab 19.30 Uhr, im Festsaal im Amtshaus Hietzing (13., Hietzinger Kai 1-3, beim Hans-Moser-Park) über die Bühne. Das beachtenswerte Ensemble „Michael Jedlicka und Band“ interpretiert an diesem Abend die besten Stücke, die der für „Dunkelgraue Lieder“ bekannte Hirsch der Nachwelt hinterlassen hat. Besucherinnen und Besuchern des Konzerts mit dem Titel „A Tribute To Ludwig Hirsch“ wird sowohl das melodiöse Schaffen von Hirsch als auch dessen Bedeutung als „Wortschmied“ und Erzähler fesselnder Geschichten vor Augen geführt. Kompositionen wie „Komm‘, großer schwarzer Vogel“, „Gel‘, du magst mi“, „Die Omama“ oder „I lieg‘ am Ruck’n“ sind nach wie vor hörenswert. Der Bezirk unterstützt das bewegende „Tribute“-Konzert. Der Zutritt ist kostenlos. Empfehlenswert sind Sitzplatz-Reservierungen: Telefon 4000/13 116. Kontaktaufnahme mit dem Büro-Team der Bezirksvorstehung Hietzing via E-Mail: post@bv13.wien.gv.at.

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragehinweis für Medien