Bezirksmuseen-Tag 2019: Gastronomie-Reminiszenzen

Bezirksmuseen-Tag 2019: Gastronomie-Retrospektiven

Copyright: BM 1110 Wien

Download (0.06 MB)

Wiens ehrenamtliche Bezirkshistoriker präsentieren am „Tag der Wiener Bezirksmuseen“ am Sonntag, 17. März, in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr informative Ausstellungen zum Thema „Zu Gast in Wien“. Mit bislang nicht veröffentlichten Fotoaufnahmen, Ansichtskarten und Objekten aus alter Zeit beleuchten die rührigen Museumsteams die Geschichte von Restaurants, Gastwirtschaften, Weinstuben, Tanzlokalen, Kaffeehäusern und manch anderen Gastronomie-Betrieben, die meist nicht mehr bestehen. Neben gefällig arrangierten Ausstellungen werden nette Unterhaltungsprogramme geboten. Das Bezirksmuseum Favoriten (10., Ada-Christen-Gasse 2 B) konnte die trefflichen Tonkünstler Ingrid Merschl und Werner Weibert verpflichten, die ab 14.00 Uhr mit ihrem Programm „Lieder und Anekdoten rund um’s Wirtshaus“ garantiert für Frohsinn sorgen. Im Bezirksmuseum Simmering (11., Enkplatz 2) wird ab 10.30 Uhr sowie ab 14.30 Uhr der Kurz-Film „Cafe Hawelka & Münchner Hofbräuhaus – Gastlichkeit in den 1960ern“ vorgeführt. Der Historiker Dieter Klein beantwortet Fragen des Publikums dazu. Um 10.30 Uhr beginnt im Bezirksmuseum Meidling (12., Längenfeldgasse 13-15) die Vorstellung der neuen Publikation „Zu Gast in Wien. Beisl, Restaurants und Kaffeehäuser in historischen Bildern“ und anschließend konzertieren junge Talente aus der „Musikschule Meidling“. Das Bezirksmuseum Liesing (23., Canavesegasse 24) bittet um 10.00 Uhr zu einer Podiumsdiskussion mit dem Gastronomen Alfred Geyer („Das Beisl um’s Eck – Erinnern Sie sich noch?“) und ab 15.00 Uhr bringt das beliebte Musik-Duo „Die Inzersdorfer unkonserviert“ wienerische Lieder und Couplets zu Gehör. In allen Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen ist der Eintritt gratis. Auskünfte zu dieser alljährlichen Veranstaltung erteilt das Sekretariat der „Arbeitsgemeinschaft Wiener Bezirksmuseen und Sondermuseen“ per E-Mail: office@bezirksmuseum.at

Allgemeine Informationen:

(Schluss) enz

Rückfragehinweis für Medien