NR-Wahl 2017 Wien: 205.469 Wahlkarten ausgestellt

Service für nicht von der Post abgeholte Wahlkarten

Für die Nationalratswahl 2017 wurden insgesamt 205.469 Wahlkarten ausgestellt.

Aufgeschlüsselt nach Bezirken wurde folgende Anzahl von Wahlkarten ausgestellt:

• 1. Bezirk 4.019
• 2. Bezirk 11.195
• 3. Bezirk 12.844
• 4. Bezirk 5.364
• 5. Bezirk 6.538
• 6. Bezirk 4.923
• 7. Bezirk 5.366
• 8. Bezirk 4.403
• 9. Bezirk 6.983
• 10. Bezirk 14.894
• 11. Bezirk 8.234
• 12. Bezirk 8.939
• 13. Bezirk 8.295
• 14. Bezirk 11.059
• 15. Bezirk 7.006
• 16. Bezirk 10.341
• 17. Bezirk 6.757
• 18. Bezirk 8.286
• 19. Bezirk 9.710
• 20. Bezirk 7.587
• 21. Bezirk 14.048
• 22. Bezirk 17.397
• 23. Bezirk 11.281

Bei der Post nicht abgeholte Wahlkarten liegen im Wahlreferat des Zustellbezirkes:

Eingeschrieben versendete Wahlkarten, die von den Antragstellerinnen und Antragstellern bis zum letzten Schließen der Postämter und Postpartner vor dem Wahlsonntag nicht abgeholt wurden, werden von der Post den Wahlreferaten des jeweiligen Zustellbezirkes übergeben. Damit ist auch für diejenigen Wählerinnen und Wähler, die ihre Wahlkarte nicht rechtzeitig von der Post abholen konnten, die Teilnahme an der Wahl noch möglich. Sie müssen dazu nur ihre Wahlkarte im Wahlreferat des Zustellbezirkes abholen. Das ist auch noch am Wahltag bis 17 Uhr möglich.

Alle Informationen zur Nationalratswahl 2017 (z. B. die Adressen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Wahlreferate, die Suche nach dem zuständigen Wahllokal) sind online unter www.wahlen.wien.at abrufbar. Darüber hinaus steht das Stadtservice Wien – Stadtinformation unter der Telefonnummer 01/525 50 auch am Wahlwochenende (Samstag, 14. Oktober 2017 von 8 bis 17 Uhr und Sonntag, 15. Oktober 2017 von 7 bis 17 Uhr) für Auskünfte rund um die Wahl gerne zur Verfügung.

Rückfragehinweis für Medien