Archivmeldung der Rathauskorrespondenz vom 22.04.2016:
Bitte beachten Sie, dass die Inhalte (Termine, Kontaktmöglichkeiten,...) möglicherweise nicht mehr aktuell sind.

Bundespräsidentenwahl 2016 in Wien: 160.725 Wahlkarten ausgestellt

Service für nicht von der Post abgeholte Wahlkarten

Einen neuen Rekord bei der Anzahl von ausgestellten Wahlkarten bei einer Bundespräsidentenwahl verzeichnet das Wiener Wahlservice. Insgesamt 160.725 Wahlkarten wurden für die Bundespräsidentenwahl am 24. April 2016 ausgestellt.

Davon wurden 89.584 Wahlkartenanträge online gestellt. Auch das ist ein neuer Rekordwert.

Aufgeschlüsselt nach Bezirken wurde folgende Anzahl von Wahlkarten ausgestellt:

  • 1. Bezirk – 3.289
    2. Bezirk – 9.071
    3. Bezirk – 10.136
    4. Bezirk – 4.285
    5. Bezirk – 5.036
    6. Bezirk – 3.861
    7. Bezirk – 4.258
    8. Bezirk – 3.656
    9. Bezirk – 5.458
    10. Bezirk – 11.789
    11. Bezirk – 6.252
    12. Bezirk – 6.895
    13. Bezirk – 6.542
    14. Bezirk – 8.818
    15. Bezirk – 5.597
    16. Bezirk – 8.131
    17. Bezirk – 5.337
    18. Bezirk – 6.354
    19. Bezirk – 7.454
    20. Bezirk – 6.000
    21. Bezirk – 10.770
    22. Bezirk – 12.980
    23. Bezirk – 8.756

Bei der Post nicht abgeholte Wahlkarten liegen im Wahlreferat des Zustellbezirkes

Eingeschrieben versendete Wahlkarten, die von den Antragstellerinnen und Antragstellern bis zum letzten Schließen der Postämter und Postpartner vor dem Wahlsonntag nicht abgeholt wurden, werden von der Post den Wahlreferaten des jeweiligen Zustellbezirkes übergeben. Damit ist auch für diejenigen Wählerinnen und Wähler, die ihre Wahlkarte nicht rechtzeitig von der Post abholen konnten, die Teilnahme an der Wahl noch möglich. Sie müssen dazu nur ihre Wahlkarte im Wahlreferat des Zustellbezirkes abholen. Das ist auch am Wahltag bis 17 Uhr noch möglich.

Alle Informationen zur Bundespräsidentenwahl 2016 (z. B. die Adressen, Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Wahlreferate, die Suche nach dem zuständigen Wahllokal) sind online unter www.wahlen.wien.at abrufbar. Darüber hinaus steht das Wiener Stadtinformationszentrum unter der Telefonnummer 01 525 50 gerne zur Verfügung.

Rückfragehinweis für Medien