Petitionen unterstützen

Alle Bürgerinnen und Bürger, die das 16. Lebensjahr vollendet und Wien als Hauptwohnsitz haben, können eingebrachte Petitionen unterstützen. Sobald eine Petition von 500 Wienerinnen und Wienern unterstützt wird, wird sie im Petitionsausschuss behandelt.

Petitionen können online auf der Petitionsplattform unterstützt werden oder in Papierform über Unterstützungs-Formulare. Diese Formulare müssen von der Petitionswerberin beziehungsweise dem Petitionswerber bereitgestellt werden.

Für die Online-Unterstützung einer Petition ist eine digitale Identifikation notwendig. Dazu können Handy-Signatur oder Bürgerkarte verwendet werden.

Alle Petitionen sind inklusive aller Stellungnahmen und Empfehlungen auf der Petitionsplattform einsehbar.

Ende der Unterstützung

Eine Unterstützungsmöglichkeit besteht bis zum Erreichen der 500. Unterstützung. Ab diesem Zeitpunkt muss der Petitionsausschuss die Petition behandeln.

Die Abgabe von Unterstützungserklärungen ist online bis zum Ablauf eines Jahres ab Einbringen einer Petition möglich.

Zur Petitionsplattform

Verantwortlich für diese Seite:
Martin Hofmann (Magistratsabteilung 65)
Kontaktformular