Wiener Gemeinderats- und Bezirksvertretungswahlen 2020

Verbotszone für Werbung am Wahltag

Im Umkreis von 15 Metern um die von den Wahlberechtigten benutzten Eingänge der Gebäude, in denen sich Wahllokale befinden (Verbotszone), ist am Wahltag Folgendes verboten:

  • jede Art der Wahlwerbung
    • insbesondere auch durch Ansprachen an die Wählerinnen und Wähler oder
    • durch Anschlag oder Verteilen von Wahlaufrufen oder von Listen der Kandidatinnen und Kandidaten,
  • jede Ansammlung sowie
  • das Tragen von Waffen jeder Art
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wahlen und verschiedene Rechtsangelegenheiten
Kontakt