Wien zieht unternehmerische Talente an

Eine aktuelle Studie zeigt, wie attraktiv Wien für junge Talente und Start-ups ist: Im "Global Talent Competitiveness Index" (GTCI) belegt Wien im Städtevergleich den 4. Platz von 114 untersuchten Städten.

Die Studie, deren Titel mit "Globaler Talent-Wettbewerbsfähigkeits-Index" übersetzt werden kann, beurteilt, wie Städte in 5 Bereichen abschneiden: Forschung, Internationalität, Attraktivität, Entwicklungschancen und die Bedingungen im Umfeld.


Folgende 10 Städte bieten laut dem GTCI das beste Klima für Gründerinnen und Gründer:

  1. Washington, D.C.
  2. Kopenhagen
  3. Oslo
  4. Wien
  5. Zürich
  6. Boston
  7. Helsinki
  8. New York
  9. Paris
  10. Seoul

Unternehmerisches Talent im Fokus

Die diesjährige Studie konzentriert sich besonders auf unternehmerisches Talent, wie es weltweit gestärkt, gefördert und entwickelt wird und wie es sich auf die relative Wettbewerbsfähigkeit verschiedener Volkswirtschaften auswirkt.

Es zeigt sich, dass vor allem Städte mit Smart City-Strategien zunehmend als Talent-Magnete wirken.

Smart City Wien

Die Ergebnisse zeigen weiter:

  • Die Länder und Städte, die die Rangliste anführen, stehen unternehmerischem Talent meist am offensten gegenüber.
  • Digitalisierung und Globalisierung stärken die Rolle von unternehmerischem Talent.
    Digitales Wien

Länderwertung

Im Länder-Vergleich liegt Österreich auf Rang 18 von 125. Die Schweiz belegte zum zum 5. Mal in Folge Platz 1, gefolgt von Singapur und den USA.

Wer führt die Studie durch?

Der "Global Talent Competitiveness Index" (GTCI) untersucht 125 Volkswirtschaften und 114 Städte. Die Studie stützt sich auf die Forschungsergebnisse, die von der INSEAD Wirtschaftshochschule in Zusammenarbeit mit der Adecco Group und Tata Communications durchgeführt wurden.

Studie zum Herunterladen

Global Talent Competitiveness Index 2019: 11 MB PDF

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Magistratsdirektor, Gruppe Europa und Internationales
Kontaktformular