Wien unter den Top-10 Start-up-Städten weltweit

Laut dem Online-Portal Tech Cocktail zählt Wien zu den zehn beliebtesten Start-up-Städten weltweit.

Konferenzteilnehmer auf einer Eröffnungsveranstaltung

Wien ist kreativ und hat junge Menschen mit Ideen. In den vergangenen Jahren hat sich daraus eine rege Gründerinnen- und Gründer-Szene entwickelt. Menschen aus den verschiedensten Bereichen treffen einander, arbeiten zusammen oder teilen ihren Arbeitsplatz.

Ideales Start-up-Ökosystem

Tech Cocktail, ein Online-Portal für die Start-up-Szene, hat Wien nun auf Platz sechs der zehn beliebtesten Start-up-Städte weltweit gewählt. Wien ist für die Start-up-Szene Mitteleuropas von zentraler Bedeutung. Mit viel UnternehmerInnen-Geist, Serial Entrepreneurs, Investorinnen und Investoren sowie - im Vergleich zu anderen Städten wie London - günstigen Co-Working-Spaces habe Wien alles zu bieten, was Start-ups benötigen, so Tech Cocktail.

Größtes Start-up-Event Mitteleuropas

Bewertet wurde auch, wie UnternehmerInnen-freundlich die Rahmenbedingungen der Städte sind. Laut dem Online-Portal sei die Szene in Wien sehr aktiv, veranstalte Events und Wettbewerbe, die ein Vernetzen der ost- und westeuropäischen Start-ups ermöglichen. Eines der bedeutendsten Events sei das Pioneers Festival. Es sei mit mehr als 1.000 Start-ups und über 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern das größte Start-up-Event Mitteleuropas.

Top 10 Startup Cities Where Entrepreneurs Want to Meet Up (Englisch)

Weiterführende Informationen

Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Magistratsdirektor, Gruppe Europa und Internationales
Kontaktformular