Internationale Aktivitäten der Stadt Wien

Schwerpunkt-Destinationen

Die Wiener Stadtaußenpolitik ist durch eine Vielzahl an Projekten und Kooperationen mit anderen Städten und Regionen geprägt. Den Hauptstrang der internationalen Aktivitäten bilden bis zu vier Schwerpunkt-Aktivitäten pro Jahr. Diese werden von der Stadt Wien in strategisch besonders wichtigen Zielmärkten organisiert. Dabei handelt es sich in der Regel um mehrtägige Programmblöcke, die in enger Zusammenarbeit mit Partnerinnen und Partnern wie dem Wiener Tourismusverband, der Wirtschaftsagentur Wien, der Wirtschaftskammer Wien, den österreichischen Vertretungen vor Ort (Botschaften, Generalkonsulate, Außenhandelsstellen) sowie Partnerinnen und Partnern aus der Privatwirtschaft geplant werden. Die Aktivitäten (Konsultationen auf politischer Ebene, Wirtschaftspräsentationen, kulturelle Programme, Networking-Veranstaltungen, ExpertInnen-Gespräche, et cetera) sind auf die konkreten Zielsetzungen in den betreffenden Märkten abgestimmt. Sie sollen zu einer nachhaltigen Präsenz Wiens im Gastland beitragen.

Rückblick Schwerpunkt-Aktivitäten 2016-2010

Wien-Bälle als Networking Events

Zu einem "Exportschlager" haben sich die seit mehr als 30 Jahren vom Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien unterstützten Wien-Bälle und Wien-Gala-Veranstaltungen entwickelt. In den letzten Jahren fanden jährlich circa 40 solcher Events in Städten rund um den Globus statt. Darunter waren Städte wie New York, Barcelona, Hong Kong, Kuala Lumpur, Rom, Prag, Bukarest, Berlin oder Moskau. Der Wien-Ball in Moskau zum Beispiel zählt jede Saison mit seinen rund 1.500 hochrangigen Besucherinnen und Besuchern zu den größten gesellschaftlichen Ereignissen der russischen Metropole.

Wien-Bälle erregen meist große Aufmerksamkeit in den lokalen Medien. Sie stellen damit aus Sicht der Tourismus-Werbung ein wichtiges Instrument dar, mit dem das traditionelle, Kultur-geprägte Wien-Image gegenüber attraktiven Zielgruppen im Ausland gepflegt werden kann. Darüber hinaus nützt die Stadt diese Veranstaltungen dazu, ihr Netzwerk an politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Kontakten gezielt auszubauen. In manchen Fällen werden im zeitlichen Umfeld der Wien-Bälle in den Gaststädten wirtschaftliche Events oder PR-Veranstaltungen mit Wien-Bezug organisiert.

Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Geschäftsbereich Europa und Internationales
Kontaktformular