Internationale Delegationsbesuche

Eine Gruppe junger Verwaltungsbeamtinnen und Verwaltungsbeamten auf Studienbesuch in Wien

Als global vernetzte Stadt kooperiert Wien mit Metropolen und Regionen rund um den Globus. Jährlich besuchen rund 4.000 Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung und dem akademischen Bereich die Wiener Stadtverwaltung zum Wissens- und Erfahrungsaustausch.


Hinweise für internationale Delegationen

Bitte berücksichtigen Sie bei der Anfrage für einen Delegationsbesuch folgende Eckpunkte:

  • Kontaktaufnahme: Die Kontaktaufnahme sollte direkt von der entsendenden Institution oder über die zuständige diplomatische Vertretung erfolgen. Anfragen von Reiseagenturen und privaten Vermittlerinnen beziehungsweise Vermittlern können nicht bearbeitet werden.
  • Vorlaufzeit und notwendige Angaben:
    • Um geeignete Ansprechpersonen innerhalb der Wiener Stadtverwaltung zu finden, sollte Ihre Anfrage mindestens vier Wochen vor dem geplanten Delegationsbesuch bei der Stadt Wien einlangen.
    • Bitte machen Sie genaue Angaben über die Zusammensetzung der Delegation (Namensliste mit Funktionsbezeichnung), über Ihren geplanten Reisezeitraum sowie über die gewünschten thematischen Schwerpunkte. Je präziser Ihre Angaben sind, desto effektiver kann das Programm organisiert werden.
  • Verfügbare Termine: Terminvereinbarungen können nur im Rahmen der personellen Verfügbarkeiten im gewünschten Bereich erfolgen.
  • Organisatorisches und Kosten: Für organisatorische Aspekte des Besuchsprogramms (zum Beispiel: Transfers, Dolmetsch, et cetera) ist die anreisende Delegation verantwortlich. Sie trägt alle diesbezüglich anfallenden Kosten.

Anlaufstelle bei der Stadt

Die Magistratsdirektion der Stadt Wien - Magistratsdirektor, Gruppe Europa und Internationales steht internationalen Delegationen als zentrale Anlaufstelle bei der Stadt Wien zur Verfügung. Sie unterstützt insbesondere bei der

  • Kontaktvermittlung zu Stellen der Stadtverwaltung und stadteigenen Institutionen
  • Kontaktvermittlung zu in Wien ansässigen Unternehmen und Forschungseinrichtungen, speziell in den Bereichen urbane Entwicklung und Smart-City-Technologien

Kontakt

  • Magistratsdirektion der Stadt Wien
    Magistratsdirektor, Gruppe Europa und Internationales
  • Friedrich-Schmidt-Platz 3, 1082 Wien
  • Telefon: +43 1 4000 82568
  • Fax: +43 1 4000 7200
  • E-Mail: post-eui@mdgb.wien.gv.at
Verantwortlich für diese Seite:
Magistratsdirektion - Magistratsdirektor, Gruppe Europa und Internationales
Kontaktformular