Gratis WLAN am Rathausplatz

Die Stadt Wien stellt am Rathausplatz kostenfrei standortbezogene Informationen sowie einen Internetzugang zur Verfügung.

Rathauspark und Rathaus

Der Informationsdienst der Stadt Wien bietet Besucherinnen und Besuchern des Rathausplatzes aktuelle Informationen über den Standort. Dazu muss nur die Verbindung mit dem drahtlosen Netzwerk hergestellt werden. Ohne Registrierung werden Informationen von aktuellen Veranstaltungen bis zum Stadtplan der näheren Umgebung angezeigt.

Durch Registrierung mit der Handynummer kann zudem der kostenfreie Internetzugang genützt werden. Dazu wird ein zeitlich begrenztes Passwort per SMS übermittelt.


Stadträtin Sandra Frauenberger:

Die Errichtung städtischer WLAN-Hotspots an strategisch wichtigen Standorten ist ein großes Vorhaben der nächsten Jahre.

Pilotprojekte für kostenfreien Internetzugang

Neben dem großflächigen WLAN-Pilotprojekt auf der Donauinsel wurde nun auch innerstädtisch ein Pilotprojekt am Rathausplatz realisiert, um die Funktionalität im dicht verbauten Gebiet zu testen.

Der Rathausplatz wurde mit der notwendigen Hardware wie Access-Points ausgestattet. Um möglichst vielen Benutzerinnen und Benutzern den Dienst mit gleicher Qualität zur Verfügung stellen zu können, werden die Bandbreiten und Datenmengen beschränkt. Ein wichtiges Anliegen ist der Stadt Wien die Missbrauchsvermeidung. Daher kommen Content-Filter und Firewalls zum Einsatz.

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular