Parteienverkehr mit Terminreservierung wieder möglich

Seit 15. Mai 2020 ist der Parteienverkehr in den Wiener Ämtern wieder möglich, allerdings ausschließlich mit vorheriger Terminvereinbarung. Sie können Ihren Termin online, per Telefon oder E-Mail direkt mit der zuständigen Dienststelle vereinbaren.

Der Parteienverkehr findet mit Mund-Nasenschutz und Einhaltung der Abstandsregel von mindestens 1 Meter statt.

Bürgermeister Michael Ludwig: "Mit dem allmählichen Öffnen des Parteienverkehrs der Stadt stehen wir nun vor der Aufgabe, alles zu tun, um die Bevölkerung, aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt vor einer möglichen Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen. Meine große Bitte an alle ist: Vieles kann online erledigt werden und nur wenn es gar nicht anders geht und jemand aufs Amt muss, dann vorher unbedingt einen Termin vereinbaren. Dafür stehen auch neue Online-Terminkalender zur Verfügung."

Termine online reservieren

Die einfachste Art der Terminvereinbarung ist es im Online-Terminkalender der jeweiligen Magistratsabteilung selbst einen Termin zu reservieren:

Termin reservieren - Ämter der Stadt Wien

Amtswege online erledigen

Viele Amtswege können Sie gänzlich online erledigen. Die Stadt Wien verfügt aktuell über 320 Online-Formular-Services.

Virtuelles Amt

Verantwortlich für diese Seite:
wien.at-Redaktion
Kontaktformular