Petitionsplattform

Angaben zur Petition
Titel :    Sicheres Radfahren in der Leopoldstadt
Kurzbeschreibung :    Verbesserungen, um Umstieg vom Auto zu ermöglichen und damit den Straßenverkehr zu entlasten
Petitionstext :    Praterstraße: Breite 2-Richtungs-Radwege auf beiden Seiten, Taborstraße: Sicheres Radfahren ohne Dooringgefahr Einrichtung einer Fahrradstraße: Zirkusgasse+Fugbachgasse, für zügige Durchfahrt Schwedenplatz-Nordbahnviertel Radquerungen (Blockmarkierung): entlang Vereinsgasse (über Heinestraße), Untere Donaustraße (Ulrich-, Tempelgasse), ... Öffnen von Einbahnen: Schmelzgasse, Große Mohrengasse, Ybbsstraße, Ennsgasse, Glockengasse, Czerningasse+Platz, Ferdinandstraße, ... Radabstellanlagen: Bei allen Supermärkten, Kindergärten, ..., kurze Ampelwartezeiten: Taborstraße, Lasallestraße, ...
Freigabe :    18.01.2016
Anzahl bisheriger Unterstützungen :    > 500
Status :    Beendet
Anmerkungen :    In der Sitzung des Petitionsausschusses am 30.11.2016 abschließend behandelt.
In Behandlung genommen.
Insgesamt wurden auf Papierlisten ca. 758 Unterschriften abgegeben.
Eingebracht von :    Stefan Ohrhallinger
Beilage(n) :   
2,60MBpdf

   
Stellungnahme(n)/Beantwortung(en) :   
822,29kbpdf
51,02kbpdf
297,02kbpdf
298,62kbpdf
315,58kbpdf

   
Verantwortlich für diese Seite:
Martin Hofmann (Magistratsabteilung 65)
Kontaktformular