Petitionsplattform

Angaben zur Petition
Titel

Hütteldorfer Straße wieder lebenswert machen!

Kurzbeschreibung

Schaffung einer verkehrsberuhigten, begrünten und fussgängerfreundlichen Zone in der Hütteldorfer Straße von der Stadhalle bis zur Johnstraße

Petitionstext

Die Hütteldorfer Straße als zentrale Straße des 15. Bezirks könnte mit etwas Verkehrsberuhigung (30kmh), erweiterter Begrünung und Umfunktionieren der vielen Auto-Parkplätze zu netten Aufenthaltsbereichen für Fußgänger und Radfahrer eine lebenswerte Hauptschlagader von Rudolfsheim-Fünfhaus werden. Die bauliche Breite der Hütteldorfer Straße ließe eine entsprechende Umsetzung wunderbar zu, wobei die Inklusion der Stadthalle in dieses Konzept noch einen zusätzlichen Benefit darstellen würde. Mit der Schaffung einer verkehrsberuhigten, begrünten und fussgängerfreundlichen Zone in der Hütteldorfer Straße von der Stadthalle Wien bis zur Johnstraße, würde man nicht nur die Lebensqualität der Anrainer erhöhen, sondern man könnte den gesamten Bezirk aufwerten. Öffentliche Verkehrsmittel sind in jedem Fall günstig gelegen, um somit auch Gastronomie und Einzelhandel anzuziehen. Begrünung würde positiv zu den leider recht spärlichen Grünflächen des 15.Bezirks beitragen. Weg vom Lärm und Beton, hin zu einer lebenswerteren Stadt!

Freigabe

16.05.2022

Anzahl bisheriger Unterstützungen

149

Status

Freigegeben

Anmerkungen

Eingebracht von

Johannes Emmerich Mölk

Beilage(n)
234,93kbJPG

Stellungnahme(n)/Beantwortung(en)

Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wahlen und verschiedene Rechtsangelegenheiten
Kontakt