Petitionsplattform

Angaben zur Petition
Titel :    Initiative “Rettet den Klostergarten – Marianneum“
Kurzbeschreibung :    Die von einem Großinvestor beantragte Umwidmung zur Verbauung des Klostergartens in der Boergasse, 1120 Wien, mit mehrgeschossigen Wohnobjekten soll verhindert werden. Zu seinem dauerhaften Schutz vor Verbauung soll der Garten als Parkschutzgebiet widmungsmäßig abgesichert werden.
Petitionstext :    Erhaltung des historisch gewachsenen, charakteristischen Ortsbildes mit wertvollem Altbaumbestand im Bereich der gesamten Liegenschaft des Marianneums. In den Bestimmungen der Flächenwidmungen zum Marianneum-Areal aus 1992 und aktuell 2005 wird unter anderem verlangt: • Erhaltung des charakteristischen Ortsbildes (Schutzzone) • Widmungsmäßige Vorsorge und Schutz des wertvollen Baumbestandes Zudem erhebt sich der Anspruch auf: • Historischer Ensembleschutz als in sich geschlossenes Ganzes (Kirche, Garten, Historische Statue – Hl. Vinzenz von Paul, Altbaumbestand) • Widmungsmäßige Sicherung des unverbauten Grünraums, als Schutz vor sommerlicher Überhitzung infolge Bodenversiegelung
Freigabe :    28.06.2019
Anzahl bisheriger Unterstützungen :    > 500
Status :    In Bearbeitung
Anmerkungen :    500 Unterstützungen erreicht.
Eingebracht von :    Sandra Horvath
Beilage(n) :   
1,33MBpdf

   
Stellungnahme(n)/Beantwortung(en) :   
1,32MBpdf
247,62kbpdf
394,01kbpdf
831,99kbpdf
34,97kbpdf

   
Verantwortlich für diese Seite:
Martin Hofmann (Magistratsabteilung 65)
Kontaktformular