Petitionsplattform

Information

Petitionen im Sinne des Gesetzes über Petitionen in Wien, LGBl. 2/2013 bieten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, konkrete Anliegen an den Gemeinderatsausschuss für Petitionen und BürgerInneninitiativen (Petitionsausschuss) heranzutragen.

Petitionen können hier elektronisch eingebracht und unterstützt werden. Voraussetzung dafür ist die Vollendung des 16. Lebensjahres zum Zeitpunkt des Einbringens sowie der Wiener Hauptwohnsitz und ein gültiger Identitätsnachweis. Bei elektronischer Abwicklung erfolgt der Nachweis über die Bürgerkarte oder Handysignatur. Für die Behandlung im Petitionsausschuss sind mindestens 500 Unterstützungen erforderlich.
Nähere Informationen zum Einbringen und Unterstützen von Petitionen

Nach Erreichen der 500 Unterstützungen ist die Unterstützungsmöglichkeit auf der Plattform beendet.

Petitionen Auswahl  
19.03.2020Privatsphäre vor Nachverdichtung - Bauprojekt Montecuccoliplatz PD7460E2 393Freigegeben
16.03.2020“Rettet Heiligenstadt vor massiver Verbauung” 211Freigegeben
13.02.2020Mobilitätswende Brigittenau: Für saubere Luft, Platz für Begegnung und sicheres Spielen > 500Ausgezählt
12.02.2020Mehr Radbügel für die Brigittenau! > 500Ausgezählt
07.02.2020Unbefristeter Erhalt des Wildtierbestandes im Schaugehege beim Lainzer Tor gegenüber dem Spielplatz. 15Freigegeben
02.02.2020Ein neues Hallenbad für die Leopoldstadt 32Freigegeben
24.01.2020Rennstrecke Thaliastrasse 49Freigegeben
10.12.2019Ampelregelung für die gefährliche Querung Grinzinger Allee Höhe Huschkagasse > 500Ausgezählt
02.12.2019Zukunft Hernals - Wir retten den Postsportplatz > 500Ausgezählt
26.11.2019Stoppt das Wohnhausprojekt Ecke Harrachgasse/Schiffmühlenstraße im 22. Bezirk > 500In Bearbeitung
20.11.2019Deine Chance für neue LEBENsadern im Herzen von Währing: „Einbahnzwilling“ für Währinger-Straße und Gentzgasse 34Freigegeben
20.11.2019Gesicherte Standplätze für E-Oldtimer Autos in der Innenstadt in Wien 48Freigegeben
07.10.2019CHANCEN FÜR ALT-PENZING - Für ein lebenswertes Grätzel 21Freigegeben
30.08.2019Riskante Kreuzung für Schulkinder und Radfahrer Hasnerstrasse Possingergasse 57Freigegeben
02.08.2019I love Nachtbürgermeister 404Freigegeben
30.07.2019Einrichtung eines Wohn-Kautionsfonds wie in Graz, Linz und Salzburg 388Freigegeben
26.07.2019Weiterentwicklung des schönen Donaukanals 377Freigegeben
22.07.2019Für die respektvolle Erhaltung und adäquate Nutzung der Helmut-Richter-Schule am Kinkplatz in Wien/Penzing 358Freigegeben
21.05.2019Aspangstrasse gehört endlich gestaltet 149Freigegeben
15.05.2019Das Zentrum für Musikvermittlung (ZMV) soll eine, den öffentlichen Musikschulen gleichgestellte Finanzierung durch die Stadt Wien erhalten 411Freigegeben


Seite 1
Verantwortlich für diese Seite:
Martin Hofmann (Magistratsabteilung 65)
Kontaktformular