Wiener Regenbogenmonat Juni 2020

Im Juni 2020 finden in Wien im Rahmen des Regenbogenmonats Veranstaltungen bei freiem Eintritt statt.

Die Corona-Krise hat uns alle hart getroffen und unser gewohntes Leben teilweise auf den Kopf gestellt. Auch die LGBTIQ-Community war stark von den Einschränkungen betroffen. LGBTIQ-Vereine mussten temporär schließen, Beratungsstellen waren nur stark eingeschränkt erreichbar, Community-Orte haben gefehlt.

Als Regenbogenhauptstadt Wien, die stolz auf ihre vielfältige LGBTIQ-Community ist, haben wir uns entschlossen, den Regenbogenmonat Juni auszurufen und alle einzuladen, für eine starke Sichtbarkeit der Wiener LGBTIQ-Community zu sorgen.

Veranstaltungen

  • Start des Projekts FLAGincluded der HOSI-Wien und der WASt
    • Termin: Mittwoch, 3.6.2020, 9 Uhr
    • Ort: HTL Rennweg, 3., Rennweg 89b
    • Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky und WASt-Leiter Wolfgang Wilhelm hissen gemeinsam mit Direktor Gerhard Jüngling sowie den Initiatorinnen und Initiatoren Michael Kudler, Albert Pranger und Peter Funk und HOSI Wien-Obmann Moritz Yvon die erste FLAGincluded-Fahne an einer Wiener Schule.
  • Schulzentrum Leopoldsgasse hisst Pride-Diversity-Flagge
    • Termin: Mittwoch, 3.6.2020, 10 Uhr
    • Ort: Schulzentrum Leopoldsgasse, 2., Leopoldsgasse 3
    • Wegen Covid-19 fällt die Pride-Feier heuer entsprechend klein aus. Das ändert jedoch nichts an der wichtigen Botschaft, die Direktor Markus Pusnik, Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger, Schulqualitätsmanagerin Regina Grubich-Müller, WASt-Leiter Wolfgang Wilhelm und Fachstabsbeauftragtem Rupert Corazza sowie Elternvertreter Jakob Krisper mit Stolz und Selbstbewusstsein nach außen tragen.
  • Wiener Rathaus hisst Regenbogenfahne
    • Termin: Mittwoch, 3.6.2020, 13 Uhr
    • Ort: 8., Rathaus, Eingang Lichtenfelsgasse
    • Antidiskriminierungs-Stadtrat Jürgen Czernohorszky, Gemeinderat Peter Kraus und das Team der WASt Wolfgang Wilhelm, Alina Zachar und Florian Wibmer hissen gemeinsam mit Moritz Yvon, Obmann der HOSI Wien und Katharina Kacerovsky, Geschäftsführerin der gemeinnützigen Stonewall GmbH auch heuer wieder die Regenbogenfahne am Wiener Rathaus als Zeichen der Solidarität der Stadt Wien mit den Anliegen der LGBTIQ-Community.
  • Wiener Bildungsdirektion hisst Regenbogenfahne
    • Termin: Mittwoch, 3.6.2020, 14 Uhr
    • Ort: Bildungsdirektion für Wien, 1., Wipplingerstraße 28
    • Bildungsdirektor Heinrich Himmer hisst auch heuer wieder gemeinsam mit Sophia Hämmerle vom Verein "Ausgesprochen!" und WASt-Leiter Wolfgang Wilhelm die Regenbogenfahne an der Bildungsdirektion für Wien. Sie zeigt, dass LGBTIQ ein wichtiges Thema für Wiener Schulen ist.
  • Pick up your Flag in der WASt
    • Termin: Freitag, 5.6.2020, 10 bis 18 Uhr
    • Ort: Büro der WASt, 8., Auerspergstraße 15
    • Fahnen für die Fensterl Parade am 13.6. können am 5.6.2020 kostenfrei in der WASt abgeholt werden solange der Vorrat reicht.
  • Rathausführung andersrum
    • Termin: Freitag, 5.6.2020, 17 bis 19 Uhr
    • Treffpunkt um 16.55 Uhr beim Stadtservice Wien im Rathaus, 1., Friedrich-Schmidt-Platz 1
      Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Schutzmaske mit.
    • Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 01 4000-81449.
    • Begrüßung: GRin Nicole Berger-Krotsch und GRin Jennifer Kickert
      Das Wiener Rathaus ist ein offener Ort der Begegnung für alle WienerInnen und Wien-BesucherInnen, ein architektonisches Juwel und Sitz der Landesregierung sowie der Wiener Stadtverwaltung. Bei dieser schon traditionellen Führung im Regenbogenmonat Juni durch den neugotischen Ringstraßenbau verbinden Wolfgang Wilhelm (WASt) und Dragana Mandokovic (Stadtservice) Einblicke in die Architektur mit den zahlreichen Gleichstellungs- und Antidiskriminierungserfolgen sowie mit der Geschichte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und Inter*sex-Personen in Wien. Da eine Eingetragene Partnerschaft oder eine Ehe auch in Räumen des Wiener Rathauses geschlossen werden kann, weckt die Führung vielleicht auch die Lust, bald wieder ins Wiener Rathaus zu kommen.
  • Rathausplatz wird zum Regenbogenplatz
    • Termin: 13.6.2020
    • Ort: 1., Rathausplatz
    • 11 bis 20 Uhr: WASt-Stand auf dem Wiener Rathausplatz
      • Am Rathausplatz haben Sie die Möglichkeit, ein Foto mit großem Regenbogenmotiv zu machen. Riesige Platzhalter werden darauf hinweisen, dass der Rathausplatz für die nächste Pride 2021 schon bereit steht. Das Team der WASt hält den Rathausplatz frei für die Anliegen der LGBTIQ-Community und für die ursprünglich für 13.6.2020 geplante Regenbogenparade, die wegen der Corona-Krise abgesagt werden musste.
    • Ab 14 Uhr: Fensterl Parade von "Sisters - Verein für queer feministische Kunst und Kultur"
      • Setzen Sie ein Zeichen und verschönern Sie Ihr Fenster, tanzen Sie auf Ihrem Balkon! Motivieren Sie auch Ihre FreundInnen und NachbarInnen zum Mitmachen. Machen wir uns gemeinsam bemerkbar. Die eine oder andere Überraschung ist geplant und kommt mit etwas Glück auch an Ihrem Fenster vorbei. Die Fahnen können am Freitag, 5.6.2020 zwischen 10 und 18 Uhr gratis in der WASt 8., Auerspergstraße 15/21 abgeholt werden.
        Website: Fensterl Parade
        Instagram: Fensterl Parade
  • Rathausführung andersrum
    • Termin: 26.6.2020, 17 bis 19 Uhr
      Treffpunkt um 16.55 Uhr beim Stadtservice Wien im Rathaus, 1., Friedrich-Schmidt-Platz 1
      Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Schutzmaske mit.
    • Eine Anmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 01 4000-81449.
    • Begrüßung: GRin Marina Hanke und GRin Jennifer Kickert
      Das Wiener Rathaus ist ein offener Ort der Begegnung für alle WienerInnen und Wien-BesucherInnen, ein architektonisches Juwel und Sitz der Landesregierung sowie der Wiener Stadtverwaltung. Bei dieser schon traditionellen Führung im Regenbogenmonat Juni durch den neugotischen Ringstraßenbau verbinden Wolfgang Wilhelm (WASt) und Dragana Mandokovic (Stadtservice) Einblicke in die Architektur mit den zahlreichen Gleichstellungs- und Antidiskriminierungserfolgen sowie mit der Geschichte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und Inter*sex-Personen in Wien. Da eine Eingetragene Partnerschaft oder eine Ehe auch in Räumen des Wiener Rathauses geschlossen werden kann, weckt die Führung vielleicht auch die Lust, bald wieder ins Wiener Rathaus zu kommen.
  • Vienna Pride wird Global Pride
    • Termin: Samstag, 27.6.2020
    • Die Vienna Pride wird dieses Jahr zur Global Pride und findet in Wien sowohl online als auch real statt. In Wien wird zusätzlich zum Wiener Online-Beitrag zur Global Pride, die unter dem Motto "Exist. Persist. Resist" stattfindet, und dem Public-Viewing-Angebot diverser Gastronomiepartner*innen ein Regenbogen-Corso auf der Ringstraße stattfinden, der eine Demonstration für LGBTIQ-Rechte sein wird.
      Vienna Pride und Anmeldung zum Regenbogen-Corso
Verantwortlich für diese Seite:
Stadt Wien | Wiener Antidiskriminierungsstelle für gleichgeschlechtliche und transgender Lebensweisen
Kontaktformular