Rechtsfragen

Die MAG ELF - Rechtsvertretung mit ihren Regionalstellen kümmert sich speziell um familienrechtliche Angelegenheiten, wie zum Beispiel den Nachweis der Vaterschaft oder Unterhaltszahlungen. Außerdem erteilt die MAG ELF Bewilligungen für bestimmte Formen von Kinderbetreuungen und Auftrittsgenehmigungen.

Gesetzliche Ausbildungspflicht

Die österreichische Bundesregierung hat 2016 mit der "AusBildung bis 18" einen wichtigen Schritt gesetzt. Die gesetzliche Ausbildungspflicht ist der Kern dieser Reform. Das Ziel: Alle Unter-18-Jährigen sollen eine über den Pflichtschulabschluss hinausgehende Ausbildung abschließen. Welche Rechte und Pflichten für Kinder und deren Eltern damit verbunden sind, stehen auf AusBildung bis 18.

Verantwortlich für diese Seite:
MAG ELF - Servicestelle (Magistratsabteilung 11)
Kontaktformular