Hier findest du Hilfe

Rat und Hilfe

Ist dir etwas Schlimmes passiert? Du bist nicht das einzige Kind, dem es so geht. Anderen Kindern geht es auch so. Schäme dich nicht, und sprich darüber. Du kannst dir Rat und Hilfe holen.

Informations- und Kontaktstellen der MAG ELF

Soforthilfe

  • Du kannst nicht mehr zu Hause bleiben, weil du in deiner Familie beschimpft, bedroht, geschlagen oder sexuell bedrängt wirst.
  • Erwachsene, ältere Kinder oder Jugendliche schlagen dich.
  • Sie tun Dinge mit dir, die du nicht willst oder die bei dir schlechte Gefühle hervorrufen.

Die Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter der Regionalstellen - Soziale Arbeit mit Familien können dir helfen. Deine zuständige Regionalstelle ist von Montag bis Freitag, 8 bis 15.30 Uhr, für dich erreichbar. Sie können Dich, wenn es vorerst keine andere Lösungsmöglichkeit gibt, für einige Tage in einem der Krisenzentren unterbringen. Du bleibst nur so lange dort, bis die Situation zu Hause geklärt ist.

Wenn es notwendig ist, dass du nach 15.30 Uhr oder am Wochenende Hilfe brauchst, nimm Kontakt mit einem der regionalen Krisenzentren auf. Du wirst auf keinen Fall abgewiesen.

Verantwortlich für diese Seite:
MAG ELF - Servicestelle (Magistratsabteilung 11)
Kontaktformular